Donnerstag, 2. Juni 2011

Ausgetobt

Zum Thema Kapuzenpulli, Taschen und Sterne. Zwei Pullis nach eigenem Schnitt. Soll in diesem Falle heissen verschiedene Shirtgrößen kombiniert, verbreitert, mit Bünchen versehen und Kapuze/Taschen dran gebastelt. Mir gefallen sie sehr. Heute mal mit Fotoserie auf der Schneiderpuppe (die weder Nostradamus heisst noch sind die Pullis so unförmig, darunter befindet sich das drapierte Abiballkleid meiner Schwester, dass ich mich nicht getraut hab abzunehmen ).











Und als nächstes bin ich aber mal dran. Diese waren schon seeehr lange versprochen, was bin ich froh das endlich geschafft zu haben.

Kommentare:

  1. sie sind 1A* geworden!!! ich liebe sterne!!!!
    glg sandra

    AntwortenLöschen
  2. Besonders den ersten finde ich ganz toll! Vielleicht sollte ichauch mal mixe, Yorik ist irgendwie zu breit :-(
    Lg Nele

    AntwortenLöschen
  3. uiii die sind ja toll geworden!! ich liebe Kapuzenpullis, hab allerdings auch noch nicht den richigen Schnitt gefunden...

    AntwortenLöschen
  4. Der hellgraue Pulli ist ja super! Mag die Farbkombi total, und die Taschenform - coolio! Danke für's Zeigen!

    AntwortenLöschen