Mittwoch, 30. November 2011

Zwischendurch...

Eigentlich bin ich vollständig mit dem anstehenden Koffermarkt in Kassel beschäftigt (juchu!), aber dazwischen waren noch ein paar Gefallen offen . Die Geschwister-Schmetterlings-Tuniken hab ich leider vergessen zu fotografieren...

Eine Babyschmusedecke mit Baumwollteddy-Rückseite:


und Wendemützen im Doppelpack mit eingesticktem Anfangsbuchstaben:



Noch ein bisschen Rüsche...

und seit her wird wieder Stoff vernäht.




Sonntag, 27. November 2011

Kitsch, kitschiger...

Diesmal mit Gold und Schleifchen auf, na klar, pink!




Freitag, 25. November 2011

Versuch macht klug...

Ballerinas mit Rüschen wollte ich schon so lange ausprobieren. Ich dachte an einen klein-Mädchen-Traum in rosa-lila. Jetz fühle ich mich eher an Omas Klorollenhüllen erinnert...





Naja, vielleicht findet sich ein Mädchen mit einem Herz für Kitsch...

Donnerstag, 24. November 2011

Test und Tausch

Ich hatte da eben so eine Idee und musste sofort versuchen sie umzusetzen... Ballerinapuschen mit Wimpelchen. Tja, ich hätte doch noch eine "Leine" aufnähen sollen, habs aber vergessen. Jetzt hats ein bisschen was von bunten Zähnchen. Und schon werden die nächsten Ideen geboren...





Diese werden heute Nachmittag getauscht. Gegen Stoff und Webband, kann man nie genug haben!





Mittwoch, 23. November 2011

U-Hefthülle

Der Vollständigkeit halber noch dieser besonders unspektakuläre Post hinterher... U-Hefthüllen nähe ich öfter, vergesse aber immer sie zu fotografieren. Da nutz ich doch mal die Gelegenheit...

Zwei hinterher...




Ich hätte gerne rote Gitarren gemacht, aber mein rot ist aus...

Zwillings-Set

Als Geschenk zur Geburt versprochen, ist mit fast 4 Monaten Verspätung diese Kombi für reizende Zwillingsmädels fertig geworden. Thematisch war pink-grün gewünscht, beim Rest konnte ich mich austoben. Großen Spaß hats gemacht!
Es gab zwei Hosen und zwei Shirts, eher schlicht gehalten, um sie auch mit vorhandenen Kleidungsstücken kombinieren zu können. Dazu zwei Kleidchen aus der Zwergenverpackung, die bei 62/68 als Kleid und bei 86 noch als Tuniken passen. Weils so viel Spaß macht freihand bestickt:






Mama und Töchtern gefällts, das ist die Hauptsache.

Dienstag, 22. November 2011

Mal anders...

Puschen mit Webband. Ich hab tatsächlich schon sehr viele Puschen genäht, aber fast nie mit Webband. Warum eigentlich nicht? Die Frage stellte sich mir im Gespräch mit meiner Freundin. Mit "Gardine" hatte ich schonmal genäht, das gefiel mir. Der Rest hat kleine Applikationen als Zitate aus den Webbändern bekommen. Find ich gut.
































Sonntag, 13. November 2011

Warmer Nachtrag...

oder was die letzten Tage noch entstanden ist:

kuschlige Patchworkschals mit Fleecerückseite:
Auch schon für die Kleinsten:
Ein Stapel Jersey/Fleece-Halstücher, die mittlerweile auch mit Snaps ausgestattet sind...
Zuletzt mit Baumwollfleece und Winterfrottee gefütterte Beaniemützen für die Größeren:


Dienstag, 8. November 2011

Pullunder-Parade

Nachdem das Konzept von meinen lieben Lesern für tauglich befunden wurde, hab ich mich mal ins Zeug gelegt. Alle freihand bestickt. Das macht so viel Spaß! Außerdem mag ich das fansige, kritzelige.
(das ist lila und mein Liebling... Leider kommen die Farben nicht gut raus...)