Mittwoch, 25. April 2012

Bengel für mein Töchterchen

Das eBook Bengel von Aniliy hat mich letztes Jahr schon angelacht. Da war allerdings der Bedarf an Kappen schon durch das eigene Coole Kappen eBook ausreichend gedeckt.
Jetzt, wo es wärmer wird und neue sommerliche Kopfbedeckungen her müssen, war es endlich an der Zeit, eine solche zuckersüße Mütze fürs Töchterchen zu nähen. Und das ging echt ratz fatz!
Die gepunktete war die erste, aber 50-52 war dann doch noch recht reichlich bei 49cm KU (an die NZ hab ich mich auch nicht immer gehalten, ähem...).
Nummer zwei aus beerenfarbenem Feincord mit dänischem Webband sitzt jetzt genau perfekt. Größe 46-48, mit weniger gestrafftem Gummiband. Sooooo reizend. Am Wochenende sind über 20 Grad angesagt, da darf sie hoffentlich ausgeführt werden. Was mir besonders gefällt ist nämlich, dass durch den breiten Schirm auch die Ohren mit geschützt werden... Also von mir die unbedingte Kaufempfehlung!





Kommentare:

  1. wie süß...ich hab die letztes jahr genäht und ich fand, sie fällt recht groß aus und den schirm fand ich auch riesig-sah jedenfalls bei meiner zwergin so aus *gg*...dieses jahr gibts ne neue-ich kann mich nur noch nicht für nen stoff entscheiden :o)

    glg janina

    AntwortenLöschen
  2. Voll süß...hab bei uns erst mal den dringenden Bedarf mit einer gekauften gedeckt..., aber die sehen echt entzückend aus. Mal sehn Kappen kann man ja nie genug haben, wie du schon gesagt hast *gg*
    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja hübsch geworden. Solche muss ich glaube ich auch noch nähen :-)

    AntwortenLöschen
  4. :) ..ich find sie ist größer wie die andere, mädchenhafter

    AntwortenLöschen