Sonntag, 26. August 2012

Knotenmützchen Freebie

Sooo, nachdem ich hoffentlich gelernt hab, wie ich pdfs zum Download einstelle, freue ich mich, euch endlich mein erstes Freebook vorstellen zu dürfen. Damit möchte ich einfach mal Danke sagen, für die vielen lieben Kommentare, die Anregungen und die Mithilfe hier und anderswo!
 
Dafür hab ich das Schnittmuster für meine Knotenmützchen digitalisiert. Du kannst es
herunterladen.
 
Das Schnittmuster ist in einer Größe erhältlich, durch die Nahtzugabe kannst du die Größen variieren:
  1. Nähst du mit 1cm NZ im Schnitt inklusive, dann passt das Minimützchen ganz am Anfang.
  2. Vernähst du 0,5cm des Schnittes als Nahtzugabe, dann passt das Mützchen um 40cm KU herum.
  3. Fügst du die Nahtzugabe zum Schnittmuster hinzu, dann passt die Mütze ab KU 43cm.
 
Druck dir zunächst den Schnitt aus. Achte dabei darauf, dass du "keine Anpassung" in den Druckereinstellungen ausgewählt hast. Miss das Kontrollkästchen nach, die Seitenlänge sollte 4cm betragen.
 Schneide beide Teile aus. Lass dabei unten am oberen Teil etwas Papier als Klebelasche stehen und klebe mit Klebestift oder Tesafilm zusammen.
 Lege den gewünschten Stoff doppelt rechts auf rechts und platziere das Schnittmuster darauf.
 Schneide nun aus, für Größen 1 und 2 ohne zusätzliche Nahtzugabe, für Größe 3 plus Nahtzugabe nach deinem Geschmack (an der Unterkante kannst du sie dir sparen).
 Klappe das Schnittmuster an der Faltlinie hoch und markiere mit einem Stift/Marker die Linie, an der du später den Saum nach innen faltest.
 Nähe nun beide Teile rings herum zusammen, die gerade Unterkante bleibt offen. Ich nutze dazu den dreifachen Geradstich...
 ...und schneide im Anschluss die Nahtzugabe auf ca. 2-3mm zurück.
Falte ggf. die Nahtzugaben auseinander und schlage den Saum entlang der Linie nach oben um.
 Befestige ihn rings rum mit einigen Stecknadeln und wende anschließend die Mütze (rechte Seite ist nun außen).
 Nähe von innen den Saum mit dem dreifachen Zickzackstich oder einem anderen, dehnbaren Stich (Zickzack, Wabenstich etc) fest. Wenn du den Nähfußdruck verstellen kannst, dann reduziere ihn jetzt soweit wie möglich.
 Knoten rein, fertig!
 Gefällt :)
 
Kleingedrucktes:
Ihr dürft gerne Mützen nach dem Schnittmuster verschenken oder verkaufen. Beim Verkauf, gebt bitte die Quelle des Schnittes (Knotenmützchen von Klimperklein, www.klimperklein.de) an.
Das Weiterverkaufen der Anleitung und des Schnittes oder Teilen davon sind untersagt.
 Ich freu mich sehr über Bilder eurer Knotenmützchen!

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank. Mal sehen, welchen kleinen Erdenbürger ich damit beglücken kann...
    Ich lass dich die Ergebnisse sehen.
    Schönen Sonntag noch !

    Alles Liebe
    Die Pitti

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll! Danke! Den probiere ich sicher bald mal aus.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich ;o)
    So kann die einzige Knotenmütze die ich hier hab zusammen bleiben *g*
    Irgendwann brauch ich ja wieder Kleinwerk ;o)

    Toll!!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das tolle Schnittmuster! Die Mütze passt ganz wunderbar zürnenden Zwergenverpackung!

    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank! Finde ich großartig, dass du das Schnittmuster für deine süße Mütze mit uns teilst! :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön! Habe ich gleich ausprobiert, da ein Neugeborenes beschenkt werden will. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  7. Michele! Ick
    will dir fressen! Mit oder ohne knotenmütze!!!

    AntwortenLöschen
  8. Durch Zufall auf deinem Blog gelandet und ich bin sofort ein neue Leser geworden. Was eine schöne Kleidung nähen sie, Komplimente! Vielen Dank für die tolle Freebie, scheint mir eine Toller Geschenk zur Geburt.

    Liebe Gruse aus die Niederlande von Janny.

    AntwortenLöschen
  9. Viiiiielen Dank für die Anleitung und das Schnittmuster. So ein Mützchen wollte ich schon immer nähen.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  10. herzlichen dank!
    wollte schon lange mal ein knoten-mützchen nähen...
    das nachbarsbaby sollte jeden moment zur welt kommen und jetzt habe ich ein tolltes geburtsgeschenk! merci

    AntwortenLöschen
  11. Ganz herzlichen Dank hierfür! Das ist toll, jetzt weiß ich, was ich den im Winter/Frühjahr angekündigten Babys im Freundeskreis nähen kann! :)

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich, ich liebe diese Knotenmützen, damit sehen die Zwerge doch einfach immer noch putziger aus! Vielen Dank!
    Ich probier das gleich mal aus, mit Apfelstoff in Pink, das wird Wulfhild gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Vielen, vielen Dank!
    Hier liegen zwar schon einige winzige Mützchen für das schon sehnsüchtig erwartete Söhnchen, aber ich glaub, das muss ich noch schnell ausprobieren! :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für das Freebie!

    AntwortenLöschen
  15. Halloo, ich bin auf Umwegen auf deinen Blog gekommen...den ich super finde. Bedanken möchte ich mich herzlichst für das tolle Mützchen-Freebie...welches ich gleich mal ausprobieren, da ich für mein erstes Enkelkindchen einiges nähen möchte!Fertiges zeige ich dann auf meinem Blog!
    Ich komme nun öfters...und lade dich auch herzlichst zu mir ein!
    Dem Kleinen gefällt das Mützchen sichtlich!;-)

    Der Body aus dem Vorpost,gefällt mir auch supergut!

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank für den diesen tollen Schnitt. Habe ihn gleich ausgedruckt und wenn die Mäuse heute Abend schlafen wird losgelegt :-)

    Liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen
  17. Vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  18. Im Bekanntenkreis steht Nachwuchs an, da habe ich mir dein Schnittmuster ausgedurckt und an die Seite gelegt. Ich suche nun nur noch nach Jersey in geschlechtsneutraler Farbe und dann gehts los.
    Danke für ein so schönes Schnittmuster!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank, das hab ich gleich mal gepinnt, dass ich es nicht vergesse! So ne schöne Knotenmütze hab ich schon lange gesucht! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  20. 1000 Dank für das süsse ebook! Mein erstes Klimperklein-Mützchen ist fertig und viele werden folgen ;-)

    Wenn der Post raus ist, schick' ich Dir den link.

    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  21. Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.
    Ich habe hier: http://filzekater.blogspot.de/2012/09/mutzen-fur-das-krumelchen.html
    ein Foto des Endproduktes hochgeladen und natürlich zu Dir verlinkt.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  22. Vielen Dank für diese Anleitung.
    Ich werde die Mütze bestimmt bald nähen und dann werd ich sie hier: anilinchen.blogspot.de veröffentlich und natürlich auch zu dir verlinken.

    LG und noch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  23. Und hier ist sie sogar schon:
    http://anilinchen.blogspot.de/2012/09/knotenmutze.html

    Wie versprochen verlinkt.
    LG
    Ani

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für das Freebook! Ich bin schon sehr gespannt ;o) Die Beispiele sehen ja schon super aus!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  25. danke für diese geniale anleitung! die mütze war in einer halben stunde fertig und ist richtig schön geworden!

    lg johanna

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    vielen lieben Dank.
    Werde gleich eine zum Geburtstag meiner Lütten für ihre Mimi nähen.

    Die ist bestimmt genau so toll wie die Wichtelmütze :*

    Schöne Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Dank für Deine tolle Anleitung, das hat wunderbar geklappt !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe das Nähen jetzt neu für mich entdeckt und finde dies Mütze wirklich total süß, werde mich jetzt mal daran machen- vielen Dank für die schöne Anleitung.

    AntwortenLöschen
  29. Hach, ich bin ja ganz begeistert! Habe seit Weihnachten ein Nähmaschinchen und verbringe seitdem jede freie Minute, die mir meine zwei Zwerge lassen, daran. Vielen Dank für diese tolle Anleitung für uns Anfängerinnen, ich hoffe, ich werde auch mal so schöne Sachen nähen können!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,

    vielen Dank für die Anleitung. Weißt du zufällig um wie viel verkleinert man sie ausdrucken müsste damit sie einer 30 cm Puppe passt? Bei deinen tollen Puppenkleidern ist ja leider (noch) keine Mütze dabei. :)

    Danke und viele Grüße,
    N.

    AntwortenLöschen
  31. Da hat die Erbsenprinzessin schon getüftelt, schau:
    http://gruenefreunde.blogspot.de/2012/09/lust-auf-puppenmutzen-dann-ladet-euch.html

    AntwortenLöschen
  32. Vielen Dank für die Anleitung, hat auf Anhieb geklappt!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Super Anleitung - passt perfekt, und ist leicht zu nähen!!
    Hier ein Foto unserer Mütze:

    http://tagfuerideen.blogspot.co.at/2013/03/knotenmutzchen.html

    Dankeschön!!!!

    AntwortenLöschen
  34. SDuper süße Mütze, vielen Dank für das Freebook, werd ich heut gleich mal nähen. Eine Frage hätte ich noch: was ist das für toller Sternenstoff? Dankeschön

    AntwortenLöschen
  35. Hallöchen, vielen <3 Dank für das freebie..nun hat meine kleine eine super süsse mütze und das fix selbst genäht.

    AntwortenLöschen
  36. Vielen lieben Dank für das tolle Freebie! Mein Prototyp wurde an unsere Little Miss Madam bewundert und ich dürfte dann deinen Tutorial weiterempfehlen :-)
    Es werden definitiv noch weitere folgen!

    AntwortenLöschen
  37. Ahhh sowas suche ich. Ich habe eine kleine Frage, ich habe noch nie mit Jersey gearbeitet. Wäschst du die Stoffe bevor du sie vernähst?
    Dankeschön

    AntwortenLöschen
  38. hallo,
    für die mütze muss man dehnbare stoffe nehmen, oder? ich habs mit einem nichtdehnbaren probiert, aber sie ist irgendwie viel zu klein geworden...

    AntwortenLöschen
  39. Klasse Freebie!!!
    Nach dem ich meiner Maus eine Mütze genäht habe wurde ich von ihrem Pa direkt aufgefordert die Mütze auch für uns zu nähen. Zack. Dein SM auf Elterngröße angepasst und losgenäht! Was dabei raus kam siehst du hier: http://mami-naeht.blogspot.de/2013/08/review-we-today.html
    Danke, danke, danke!!!

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  40. Vielen Dank für das niedliche Mützchenschnittmuster!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  41. Vielen Dank für das tolle Freebook! Die Mütze ist sooo süß und total schnell genäht! Auch für mich als Anfänger!
    Zwei sind heute früh schon entstanden, und das Beste, ich hab eine Jacke meiner Tochter resycelt, und nun bekommt meine Nichte Mützen!
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  42. Hallo,

    habe gestern dein Knotenmützchenschnitt endeckt und heute gleich mal ausprobiert. Klasse!!! Vielen Dank dafür. Falls du mal sehen magst, wie sie geworden sind, dann schaue mal hier: http://unico-einzigartigfarbenfroh.blogspot.de/2013/09/neue-mutzchen.html

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  43. HI :) Tolle Anleitung..Habe nur eine Frage wie viel cm müsste ich dazu machen für eine Mütze ab 44/45cm? Danke

    AntwortenLöschen
  44. Hallöle, vielen Dank für die tolle Anleitung.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Pauline,

    tolle Anleitung das Mützchen, ich möchte Sie als Begrüßungsgeschenk für eine kleine Erdenbürgerin gern gedoppelt nähen (ähnlich Deiner Minutenmütze) Geht das mit dem Schnitt auch oder habe ich dann Probleme beim Knoten?

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ines,
      das geht ganz gut, man muss halt nur den Knoten aufknoten zum Wenden. Ist aber nicht unmöglich, hab ich auch schon gemacht.
      Liebe Grüße und alles Gute für die neue Erdenbürgerin von mir :)

      Löschen
  46. Vielen Dank für die Anleitung, du hast die einzelnen Schritte wirklich super erklärt!
    Ich habe das Knotenmützchen zu Weihnachten verschenkt und es ist seitdem ständig in Gebrauch :)
    Heute habe ich es in meinem gerade eröffneten Blog präsentiert, natürlich mit Verlinkung hierher.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  47. Habe 2 Mützchen für den Kindergarten gemacht, super süß! Habe dich auf dabei verlinkt :) http://maxundanna.blogspot.de/2014/01/puppenhoschen-und-mutzchen-fur-den.html

    AntwortenLöschen
  48. Hallo, ich bin Nähanfängerin und wollte diese süße Mütze für meine Kleine nähen. Nun hab ich aber eine Frage, kann ich die Mütze auch aus Fleece nähen oder nur aus Jersey? Für eine kurze Rückmeldung wäre ich sehr dankbar.

    LG Elena

    P.S. Super toller Blog bin echt begeistert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elena,
      ich denke nicht, dass die mit Fleece geht. Höchstens eine Nummer größer und dann mit Bündchen versehen oder sowas. Fleece ist für den Schnitt so nicht dehnbar genug.
      Liebe Grüße, Pauline

      Löschen
  49. Hallo Pauline,
    ein tolles Freebook hast du hier! Bei mir auf dem Blog habe ich einen ähnlichen Schnitt von Ottobre zu einer Zwei-Zipfel-Mütze abgewandelt und eine Anleitung dazu eingestellt. Ich hoffe, dass es okay für dich ist, dass ich in dieser auch einen Link zu deiner spitzen Anleitung eingestellt habe?!?

    Liebe Grüße

    Janine ( http://fadenfeuer.blogspot.de/ )

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Pauline,
    ich als totale Nähbeginnerin habe die Mütze jetzt zum 2ten mal gemacht, 1 mal für ein "Waisert" in Orginalgröße und 1 mal für unseren großen Mann (KU 53), hat aber auch super geklappt.
    Danke für das schöne und vorallem einfache Schnittmuster.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  51. Vielen lieben Dank für Schnittmuster und Anleitung. Die Mütze ist einfach zuckersüß und schnell gemacht. Mein Erstlingswerk gibt's hier zu sehen:
    http://blog.papierstuebchen.de/?p=3721

    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  52. Danke für die tolle Anleitung!
    Hab für meinen Neffen eine gemacht :-)
    Aber die Zickzack-Naht ist noch nicht so ganz gelungen :/
    Dennoch find ich sie schon gut!
    LG
    Krissi

    AntwortenLöschen
  53. Auch von mir herzlichen Dank! Ich habe die Mütze gestern als absolutes Erstlingswerk für meine Tochter genäht (und dann noch gleich zweimal zum verschenken, weil sie so süß geworden ist). Echt ganz toll und super, um ins Nähen einzusteigen ...
    Liebe Grüße
    Magda

    AntwortenLöschen
  54. Hallo,

    ich habe deine Mütze gerade bei mir verlinkt und hoffe, daß ist Dir recht. Falls nicht gib bitte kurz Bescheid, dann nehme ich den Link wieder raus :-)
    Sonnige Feriengrüße und einen schönen Donnerstag wünscht,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Pauline! Vielen Dank für die tolle Anleitung - ich habe sie am Wochenende nachgenäht und sie passt meinem kleinen Neffen wie angegossen (ein Bild ist in meinem Blog veröffentlicht).
    Vielen Dank - und bitte mach weiter so!
    Alles Liebe,
    Tina

    AntwortenLöschen
  56. Vielen Dank für Schnittmuster und Anleitung!
    Hier findest Du mein genähtes Ergebnis: http://loh-la.blogspot.de/2014/08/mutze-halssocke.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  57. Huhu,
    ich hab heute zwei so süße Mützchen genäht. Die sind soooo schön einfach zu nähen. Das macht sogar mir als Näh-Vollpfosten richtig Spaß!
    Danke für das tolle Freebie - hier das Ergebnis http://aterpapilio.blogspot.de/2014/09/genaht.html

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  58. Vielen Dank fürs Teilen dieses zuckersüßen und einfach zu nähenden Mützchens! Habe gleich zwei genäht - eins davon zum Wenden - herrlich :-)! Danke auch dafür, dass du das hier kostenlos anbietest - ist ja wirklich nicht selbstverständlich!!!

    AntwortenLöschen
  59. Bin totale anfängerin und habe heute abend deine Mütze nähen wollen! Sieht an sich echt gut aus, nur hat sich bei mir leider der stoff immer wieder verzogen! Hab ne alte Nähmaschine, vielleicht liegt es daran! Oder hast du da vielleicht nen kleinen Tipp für mich?
    Wäre dir sehr dankbar dafür!

    Liebe grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  60. Ganz herzlichen Dank fürs Teilen und erklären.
    Meine Maus schaut herzallerliebst mit der Mütze aus!

    AntwortenLöschen