Sonntag, 21. Oktober 2012

Retro-Strampelhose

Heute hatte ich Retro-Tag.
Mit meiner Stramplehose von neulich bin ich ziemlich zufrieden gewesen, allerdings behagt mir der Gedanke nicht, in einer Latzhose in 86 oder 92 einen eingenähten Zwickel zu haben. Das ist schon ziemlich "Baby". Lang hab ich sinniert, was ich denn nun von einer Naht mittig am Rücken halte. Für Liegebabys vielleicht nicht so viel, aber für Größere könnte das die sportlichere Lösung sein.
Also hab ich meinen Strampler mit der Babyhose digital verschmolzen und einen Prototypen mit geteilter, ausgeformter Rückseite genäht. Bei der Schnitterstellung hab ich einen schönen Denkfehler gemacht, darum wurde die Hose leider breit und im Körper deutlich zu kurz. Angezogen (siehe Tragebild) passte es zwar grad noch so, aber die Beine waren zu lang. Beherzt gekürzt - mit dem Effekt, dass sie nun hart an der Grenze zu kurz sind.
Was solls, die nächste Hose wird auf dem Fuße folgen.

Hier also erstmal das quadratische Retromodell aus grünem Frottee mit Ringelbelegen und Apfelappli (wie auf Michels allerersten Minianzug, hach...)





Kommentare:

  1. Jöööö...wie niedlich!!
    Mir gefallen Deine Obst-Applis immer so besonders und die Farbe des Stramplers ist ganz toll!
    Kannste grad einpacken und mir schicken ;)
    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann ist der süß (Anzug sowie dein Kleiner!!)

    Du hörst es sicher auch? Die Stimmen die nach einem ebook schreien?

    Ganz selbstlos würde ich mich und mein Mäusschen wieder zum Probenähen anmelden ;)

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. total süß! Sieht super aus der Schnitt!! Auch perfekt jetzt für den Herbst& Winter, da rutscht nichts hoch..

    Besten Gruß, Chrisse

    AntwortenLöschen
  4. Die Hose ist wunderschön geworden. Und wie fröhlich der Kleine winkt, das ist herrlich!
    LG
    Gwenni

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte, ist die aber schön!!! Das mit der richtigen Grösse klappt schon noch...haben Vertrauen in Dich ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, meine Tochter traget jetzt 92...
    Mach bitte schnell das Schnittmuster fertig bevor sie zu groß dafür wird - das hatte ich soooooooo gerne fuer sie!

    AntwortenLöschen
  7. Aaawwww, die ist soooo schnuckelig. Ich liebe grün und türkis kombiniert. Herzallerliebst ♥

    AntwortenLöschen
  8. I like retro :-)
    Mal abgesehen davon, dass mir die Kürze der Würze gar nicht aufgefallen ist (geblendet vom niedlichen Hosenbewohner!), kann ich mir das auch für Liegebabies als total unproblematisch vorstellen mit der Rückennaht, weil es ja nicht die einzige Kleidungsschicht ist und die Naht ja kein Wiener Würstchen ist! Von daher: weiter so, ich lausche derweil den e-book fordernden Stimmen...
    Lieben Gruß
    Cati

    AntwortenLöschen
  9. Toll geworden!
    Schade nur das die lieben kleinen so schnell rauswachsen!
    LG Anny

    AntwortenLöschen
  10. Ach ist der Strampler und die Appli schön geworden! Ein Traum!tolle Farben und ein toller Schnitt!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  11. Ach und diese hier is der Hammer!!!! Lg Feixi

    AntwortenLöschen
  12. Wie kann das denn bitte sein, dass der in grün NOCH SÜSSER aussieht?

    Vermisse euch! (Und... ich freu mich auf den Schnitt... ob ich Leo das Teil aus den dunkelblauen Frottedaisies nähen kann? Da hab ich irgendwie Bock drauf. :D).

    Knutscher!

    AntwortenLöschen
  13. Total süß die Hose!!!
    Jetzt muss ich gleich mal alle Ottobres durchgucken, bda was drin ist, dass ich soooo und genau sooo abändern kann!
    Immer dieses Auch-haben-wollen Gefühl nach dem Lesen Deines Blogs... ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön! Sag mal...wird das ein Ebook? Ganz vielleicht eventuell? Ich such schon ewig ein gscheites Ebook für ne Latzhose für Kinder die irgendwo zwischen Baby und Kleinkind hängen (so mein 20monatiger Rumpelwicht). Bisher sagte mir nichts so recht zu. Aber dein schnitt wär ja schon was :-)

    Allerliebste Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  15. ooooh, das läßt mich hoffen, dass es bald ein neues ebook gibt? und der zwerg ist so süß und so groß!

    AntwortenLöschen
  16. Das freut mich, dass euch der vschnitt so gut gefällt! das wird auf jeden fall ein ebook :) der schnitt ist schon überarbeitet, mal schaun, wann ich dazu komme die nächste hose zu nähen.

    AntwortenLöschen
  17. Super, ich nähe sehr gerne nach deinen Ebooks - wie lange dauert das denn bis es in den Verkauf kommen wird? Eine Frage hätte ich - die Apfel Applikation die ist ja super. Gibt es dazu irgendwo eine Vorlage?

    lg

    AntwortenLöschen
  18. suuuuperschön! Das grün zu türkis gefälllt mir auch super, retro ist eh toll und die Apfelappli eh der Hammer. Sowas steht auch auf meiner to do Liste, mag das Apfelsujet ja so gerne. Der Maxistarspulli der hervorblitzt ist auch super. Auch eines meiner Lieblingsstoffe ;-)
    Hmm, probenähen würde ich ja auch zu gerne mal, zumal ich jetzt auch ein Model hätte ;-)

    AntwortenLöschen
  19. sehr süss!
    das interesse an einem e-book steigt¨
    viele liebe grüsse karin

    AntwortenLöschen
  20. Oh, ich freue mich schon so sehr auf das ebook! Um genau zu sein warte ich schon sehnsüchtig darauf, weil ich glaube, dass der Schnitt wieder ganz toll wird!

    Und ich möchte unbedingt für meinen kleinen Anton welche von diesen Strampelhosen nähen. Cord (wenn der sich eignet als Stoff) und Sweat hätte ich z.B. schon da. Diese Art Hosen sehen einfach zu süß aus und sind superpraktisch für's Tragetuch. Außerdem rutscht damit nicht gleich alles hoch, wenn man das Baby hochhebt :-)
    Dein ebook wird also umgehend erworben und dann ganz schnell genäht, sobald du es fertig hast!

    Liebe Grüße! Hella

    AntwortenLöschen
  21. Ach Gott. Sieht diese Hose gemütlich aus. Wunderbar.

    AntwortenLöschen
  22. Ich.bin.so.verliebt! Was für eine wunderschöne Kombi, diese Hose ist ein Traum! Mein kleiner Lönne würde sich so wohl darin fühlen! Verkaufst Du die irgendwo?

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen