Dienstag, 30. Oktober 2012

Wochenendsbastelei

Am Wochenende lasse ich ab und an mal alle Pflichten ruhen und bastele einfach so vor mich hin. Dieses Wochenende habe ich mich der Wendezipfelschlupfmütze weiter gewidmet. Eine Version aus Boucle-Fleece, eine aus gewöhnlichem Fleece und eine mit Bündchen sind entstanden. Ok, ich mag das mit Bündchen nicht sooo, aber sitzen tut es schon ziemlich gut. Ich hab noch ein paar mehr Verbesserungen ausstehen, aber das muss wohl wieder bis zum Wochenende warten.
Nicht unerwähnt lassen kann ich die superaffengeilen neuen Punktestoffe von Eladu, die ich unbedingt sofort anschneiden musste. So, so, so schön!!! Zu haben über Michas Stoffecke, als Biostretchjersey.










Kommentare:

  1. Uih, die mit dem Bündchen find ich aber oberklasse!!

    Und bis eben dachte ich noch, diese Art Mützen wär nicht meins...

    : )

    AntwortenLöschen
  2. Die sitzen wirklich gut mit Bündchen und sehen super aus!
    Alle 3! Viel Spaß beim weiter basteln!obwohl Sie wirklich toll sind!
    U
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. so süß, echt! wann gibt´s den Schnitt????? also falls du dann jemanden zum probenähen suchst *hust* ... ich bin hier :-D

    glg
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. die sind tooooll und das bild ist ja sowas von goldig, die backerln, zum reinknuddeln süß,
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. huhu, mir gefällt die bündchen- version sehr gut :-)

    AntwortenLöschen
  6. OOOOOhhh und ich find die Bündchenversion ja am allerallerschönsten!! Wie niedlich der kleine Racker!
    Ich glaube, an sowas muss ich mich auch mal versuchen...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Toll! Die mit den Bündchen gefallen mir am besten! Und drin Kleiner ist auch so goldig!

    GLG!

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem Bündchen dran sieht's ja richtig schnuckelig aus! Ohne Bündchen ist die Form so gar nicht mein Ding, die Kinder sehen dann immer so grimmig aus... ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die alle wundervoll! Sooo süß! Wird das ein E-Book? Ich nähe bisher immer die von Ottobre für meine Enkelkinder....dieser Schnitt wäre eine willkommene Abwechslung. ;o))

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen wirklich nicht schlecht aus , obwohl ich immernoch der Meinung bin, dass diese Teufelsmützchenform am allerhübschesten ausschaut, wenn sie gestrickt ist. So unterschiedlich sind die Geschmäcker....;) Aber das Baby darin...unglaublich süß:)

    Luise

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schicke Mützen...... (vom süßen Kerlchen dadrin mal ganz zu schweigen.....)

    Gefällt mir wirklich gut......

    AntwortenLöschen
  12. Total süß. Praktisch fand ich diese "Bankräubermützen" ja schon immer aber dass sie dabei auch noch so toll aussehen können, ist echt klasse!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  13. Ganz tolle Mützen! Und die sitzen wirklich gut. Das könnte ich grad gebrauchen, da ich einmal mehr eine Mütze verloren habe. *grummel*

    AntwortenLöschen
  14. ganz toll, die sitzt ja klasse!
    Ich bin auf das e-book gespannt :)

    lG Beate

    AntwortenLöschen
  15. Ein Traum!! Alle!!! Besonders die mit Bündchen!!! ... und natürlich das kleine Model :-)). Bitte um kurze Info ob es hierzu bald ein Ebook gibt. Wäre sehr interessant für meine 2 Racker :-))

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag den schnitt auch, er bewährt sich und gefällt sogar mir, auch wenn ich kein herz für schalmützen hab. Der schnitt ist soweit fertig und gescanned...

    AntwortenLöschen
  17. Die Bündchenmützen sind suuuuper! Haben wollen!

    GLG!
    Nicole

    AntwortenLöschen