Dienstag, 20. November 2012

Lieblingstestrock

Vor etwas über einem Jahr hab ich mir hier und hier einen Schnitt für einen A-förmigen Rock gebastelt. Der zweite ist ein absolutes Lieblingsstück und hat noch einen schwarzen Bruder, mit Sternen, der es nie in den Blog aber dauerhaft an meine Hüften geschafft hat.
Aber 1,5 Jahre lang immer die selben Röcke tragen (dazu noch Langeness mal zwei)ist auch nicht ganz das Wahre.
Also habe ich heute den Schnitt rausgekramt, ein bisschen verändert und einen Testrock genäht. Ich kann Kobaltblau eigentlich nicht leiden und hatte den plan, was dezentes drauf zu machen. Irgendwie kam es dann doch anders und plötzlich hielt ich mein neues liebstes Kleidungsstück in der Hand: einen mäßig weiten A-Linie Rock aus Sweat (Trigema Putzlappen)mit applizierten Blumen und aufgesetzten Taschen, gedoppelt, das Futter blitzt als falsche Paspel rings herum hervor.