Donnerstag, 20. Dezember 2012

Mützenexperimente

Da hab ich mal die Chance genutzt, zwischen all dem Abarbeiten, mir aus diesem Geburtstagswunsch einen Bastelspaß zu machen. Eine Mütze war gewünscht, und ich dachte, ich näh mal so eine nette mit Teddyfutter drin, wie man sie jetzt überall so sieht. Den Schnitt hab ich aus der Kombi aus Minutenmütze und Wendezipfelmütze mit leicht verlängerten Ohrenklappen gebastelt, das ging erstaunlich gut.
Nummer drei hier ist es dann geworden:
 Nummer zwei mit noch unveränderten Ohrenklappen war schon ganz gut...
 ...Nummer eins doch noch ein kleines bisschen schräg.
 Dazu noch eine Minutenmützen Schummelbeanie mit anliegender Innenmütze und einen Schlupfschal mit Fahrzeugen.
Hat Spaß gemacht und hoffentlich einigermaßen gefallen.

Kommentare:

  1. Die Mütze ist klasse geworden. Die gefällt bestimmt mehr als nur "einigermassen"! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Super schön!!! :) könnten meiner maus auch gefallen! toll, toll, toll!

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Alle schön! Das hab ich mir auch schon überlegt, ob ich nicht mal Minutenmütze und Wendezipfelmütze kombinieren könnte. Jetzt sehe ich ja, es geht. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen