Mittwoch, 29. August 2012

Verlosung? Jetzt aber richtig!

Wär mal wieder überfällig, oder? Eine kleine Verlosung, zum Trost, dass uns der Sommer langsam entgleitet und der Herbst unausweichlich naht.
 
Darum verlose ich hier und jetzt ein Set Minutenmützen für die ganze Familie! Soll heissen, Vater, Mutter und die Kinder bekommen je eine Mütze nach Wunsch. Stoffe (nach Vorrat) und Version (aus dem Minutenmützen eBook...) frei wählbar. Wen kümmert dann noch schlechtes Wetter...
 
Lust? Dann hinterlasst hier unter dem Posting einen Kommentar bis Sonntag, den 2.9.2012 um  21Uhr.
Wer das Bild mitnimmt und teilt, der bekommt die doppelte Chance, bitte schreibt dann auch einen zweiten Kommentar hier rein.
Edit: Also, man kann natürlich auch ohne Bild teilen/posten. Das Bild bekommt man gewöhnlich über Rechtsklick, Bild speichern... Wer auf facebook teilt kann das natürlich auch hier rein schreiben, das ist für mich schön übersichtlich :)
 
Viel Spaß!
 
Im Übrigen, die Verlosung war eine Idee von Novia von Nähen.Punkt. Schaut doch mal bei ihr rein, bald gibts auch da was zu gewinnen. Ich hab das dumpfe Gefühl, das wird gut!

Dienstag, 28. August 2012

Bodymania

Weil es einfach so viel Spaß macht und so entzückend aussieht. Bandeingefasste Bodys (eigener Schnitt) in verschiedenen Größen.
 





Nachwuchsdesigner

Die Geburtstagstasche ganz nach Anweisung und Design des Sohnes verziert. Ich finde sie sehr gelungen. BVB lebe hoch!
 
Mit oberspitzenmäßigem Webband von Laura und Ben. Schaut da mal rein, die Retrobänder sind auch total schön.

Sonntag, 26. August 2012

Knotenmützchen Freebie

Sooo, nachdem ich hoffentlich gelernt hab, wie ich pdfs zum Download einstelle, freue ich mich, euch endlich mein erstes Freebook vorstellen zu dürfen. Damit möchte ich einfach mal Danke sagen, für die vielen lieben Kommentare, die Anregungen und die Mithilfe hier und anderswo!

Dafür hab ich das Schnittmuster für meine Knotenmützchen digitalisiert. Du kannst es
herunterladen.

Das Schnittmuster ist in einer Größe erhältlich, durch die Nahtzugabe kannst du die Größen variieren:
  1. Nähst du mit 1cm NZ im Schnitt inklusive, dann passt das Minimützchen ganz am Anfang.
  2. Vernähst du 0,5cm des Schnittes als Nahtzugabe, dann passt das Mützchen um 40cm KU herum.
  3. Fügst du die Nahtzugabe zum Schnittmuster hinzu, dann passt die Mütze ab KU 43cm.

Druck dir zunächst den Schnitt aus. Achte dabei darauf, dass du "keine Anpassung" in den Druckereinstellungen ausgewählt hast. Miss das Kontrollkästchen nach, die Seitenlänge sollte 4cm betragen.
 Schneide beide Teile aus. Lass dabei unten am oberen Teil etwas Papier als Klebelasche stehen und klebe mit Klebestift oder Tesafilm zusammen.
 Lege den gewünschten Stoff doppelt rechts auf rechts und platziere das Schnittmuster darauf.
 Schneide nun aus, für Größen 1 und 2 ohne zusätzliche Nahtzugabe, für Größe 3 plus Nahtzugabe nach deinem Geschmack (an der Unterkante kannst du sie dir sparen).
 Klappe das Schnittmuster an der Faltlinie hoch und markiere mit einem Stift/Marker die Linie, an der du später den Saum nach innen faltest.
 Nähe nun beide Teile rings herum zusammen, die gerade Unterkante bleibt offen. Ich nutze dazu den dreifachen Geradstich...
 ...und schneide im Anschluss die Nahtzugabe auf ca. 2-3mm zurück.
Falte ggf. die Nahtzugaben auseinander und schlage den Saum entlang der Linie nach oben um.
 Befestige ihn rings rum mit einigen Stecknadeln und wende anschließend die Mütze (rechte Seite ist nun außen).
 Nähe von innen den Saum mit dem dreifachen Zickzackstich oder einem anderen, dehnbaren Stich (Zickzack, Wabenstich etc) fest. Wenn du den Nähfußdruck verstellen kannst, dann reduziere ihn jetzt soweit wie möglich.
 Knoten rein, fertig!
 Gefällt :)

Kleingedrucktes:
Ihr dürft gerne Mützen nach dem Schnittmuster verschenken oder verkaufen. Beim Verkauf, gebt bitte die Quelle des Schnittes (Knotenmützchen von Klimperklein, www.klimperklein.de) an.
Das Weiterverkaufen der Anleitung und des Schnittes oder Teilen davon sind untersagt.
 Ich freu mich sehr über Bilder eurer Knotenmützchen!

Freitag, 24. August 2012

Für meinen Star...

Bio-Baumwoll Bodys nach eigenem Schnitt. Einmal die herrlichen türkis-bunten Interlocksterne von Eladu über Michas Stoffecke...
 ...in Aktion...
 ...und einmal Maxi Stars auf Bio-Stretchjersey von Hamburger Liebe, abenfalls über Michas Stoffecke...
 ...ausgeschlafen!

Schmusemonster

Ein stacheliger kleiner Freund auf kuscheligem Sweat mit türkisfarbenen Abschlüssen und gefütterter Ringelkapuze. Das Ganze in Größe 68, ist nämlich ein Geschenk.



Donnerstag, 23. August 2012

Coole Kappen

als eBook jetzt auch direkt in meinem oder im Erbsenprizessin-Shop zu haben!

Dienstag, 21. August 2012

Madame Jordan Spieler

Man braucht ja nicht immer alles selber machen, andere Leute machen auch schöne Schnitte...
Hier der Spieler von Madame Jordan aus dunkelblauem Cord mit Farbenmix Popeline.
 Noch etwas reichlich in 74/80, aber die Zeiten von 62/68 sind nun mal vorbei...Zum Glück, wohin sonst mit den ganzen neuen Lieblingsstoffen von hier...

74

Der Babysohn brauchte Nachschub an Klamotten. Wer mit 3,5 Monaten schon 68cm lang ist, bekommt halt schon 74 genäht.
Ok, das mit den eingefassten Kanten nimmt ein bisschen den Mitwachseffekt, aber ich finds so schick.
 Mit Schulterknöpfen super einfach ein Babyshirt aus jedem Schnitt zaubern: Normal zuschneiden, eine Schulternaht schließen und den Ausschnitt mit einem Jerseystreifen einfassen, inkl. Schulternähte. Die Enden an der Armkugel aufeinander feststeppen, Ärmel ein- und fertignähen.
Wenn man es anständig macht, dann liegt die Vorderseite oben. Ist halt zu heiss zum denken.
 Dieses Modell sieht ziemlich nach Schlafi aus. Aber auch ziemlich süß, wurde direkt unter der Maschine weg angezogen. Mit Rippbündchen (ob wir wohl noch Freude werden?) und Rundhalsausschnitt aus Lieblings-Lillestoff-Sternen von hier.

Donnerstag, 16. August 2012

Urlaubsimpressionen

Wir waren weg. Aus regnerischer Ostsee wurde spontan die französische Atlantikküste. Mit Patenonkel zu sechst im Reisemobil (plus Zelt) unterwegs. Weit weniger anstrengend als erwartet und wirklich schön.
Internet gabs keins, an dieser Stelle ein extrem herzliches Dankeschön an meine hochkompetente Urlaubsvertretung Novia!
Dazu eine Entschuldigung an alle, die länger warten mussten als gewohnt. War etwas überstürzt und somit keine Zeit für Ankündigungen. Ich hoffe, ich hab nun alles aufgearbeitet, wenn nicht, laut schreien!
Gewerkelt hab ich nicht viel, auf der Hinfahrt ist eine Stricklatzhose für den Sohnemann entstanden, Bilder reiche ich nach. Dafür zeige ich euch ein paar Urlaubsimpressionen mit Selbstgenähtem in Aktion:

Meer
Zuhause
 Anreise
 Sonnenschirm
 Kuschelstunde
 Wasser
Schatten
 Superfrosch
 Hitze

Jetzt aber wieder ab an die Arbeit, die simple Babyhose soll bald das Baby-eBook-Sortiment ergänzen. Schnitt steht, Fotos stehen fast, geschrieben wird jetzt.