Mittwoch, 9. Januar 2013

Der Erbsenprinzessin neuer (toller) Streich...

...ist ein total süßes Falten-Raglanshirt. Ich nähe ja eigentlich nur Raglanshirts, deshalb hab ich mich wahnsinnig gefreut, den Schnitt testen zu dürfen. Absolut gut!
Ich habe mich für ein schlichtes Shirt mit Regenbogenärmeln und bunten Knöpfchen entschieden.
Ein zweites, als Kleidchen, ist schon fertig aber noch nicht fotografiert. Weitere viele werden folgen, ich hab dem Moppi extra die erste eigene Jeans gekauft. 
 
Der Schnitt ist definitiv für alle Mädelsmamas ein Muss!


Kommentare:

  1. Guter Tip, danke! Die Farbkombi ist toll!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. hej,
    das gefällt mir supergut, aber leider braucht meine Jüngste schon Gr. 140 :0(
    sonst hätte ich mich mal dran versucht...
    ganz liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Shirt! Die Idee mit den Knöpfen finde ich super.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  4. ach danke dir für die nette Werbung! :)
    Und ich hoffe, die Jeans wird noch einige Zeit lang gemocht - hier gehen Jeans momentan nur noch in bunt gefärbt :( Wenn überhaupt... :o

    AntwortenLöschen
  5. Super schön, ich glaub das brauch ich für meine 2 Mädels!

    lg Sandi

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Shirt. Werd ich auf meine to Sew Liste setzen!!!
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen