Donnerstag, 10. Januar 2013

Dinohose und Prinzessinnenkleid

Für die Babyfreunde gab es was zu Weihnachten nach Wunsch:
 
Eine Kuschelhose nach dem Babyhosenschnitt, leicht vergrößert (Bündchen an die ungekürzten Beine für Größe 98), mit aufgesticktem Dino (eigene Datei) und aufgesetzter Tasche mit Dinozacken...


...und ein Lieblingskleidchen nach Prinzessinnen Art mit Rüsche, Glitzer und Lillifeerosen. Hab ich mir sagen lassen... Aus Sweat, eingefasst mit Falzgummi und schon Größe 110.
PS: Das mit den Fotos wird auch nicht einfacher, wenn es tagsüber kein Licht mehr gibt.


Kommentare:

  1. Ja wem sagst du das, die Sonne fehlt, in jeder Hinsicht.
    Hab mir das ebook für das Lieblingskleidchen bei dawanda gemerkt. Find ich total süß und habe ja auch selber zwei Mädels, die auch im Winter, nur Röcke und Kleider anziehen :-)

    Die Hose ist soooooooooo schön, auch mit den Zacken, total toll. Macht richtig viel her.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee mit den Zacken an der Tasche ;) Wäre mein Sohn noch kleiner - DAS wäre es gewesen ;) Und das Krönchen ist auch zuckersüß :)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Voll schön. Hast du das Falzgummi an den Armausschnitten vorher zusammengenäht, wie bei Bündchen? Mich nervt nämlich der Abschluss sonst, deshalb näh ich das Kleidchen nicht so gern. *schäm* Also... habs noch nie mit elastischen Stoffen und Falzgummi versucht, immer nur mit Baumwolle und Schrägband, aber das fand ich nicht so den Knaller (liegt bestimmt an meinen Fähigkeiten. :D).

    Knutscher

    AntwortenLöschen
  4. Die Dino-Hose finde ich klasse. Vor alle´m die Idee mit den Drachenzacken am Taschenrand. So ein richtig fetziger Hingucker!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. huhu,
    einen tollen blog hast du und deine sachen sind wirklich schön :)
    ich häng mich gleich mal ran!
    ganz liebe grüße
    katrin von pudelzauberei.blogspot.com

    AntwortenLöschen