Mittwoch, 3. April 2013

Raglan Prototypen

Ich liebe Raglanshirts. Eigentlich nähe ich nur Raglanshirts. Und Raglantuniken udn Raglankleider. Was läge näher, als einen eigenen Schnitt zu basteln.
Nicht ganz gerade, nicht zu gebogen an den Teilungsnähten. Nicht zu weit für den großen Sohn und nicht zu eng für den Kleinen und die Tochter.
Da hab ich Großes vor, was? Ich taste mich langsam ran. Der Halsausschnitt musste kleiner, die Schulterpartie schmaler, aber langsam passt es ganz gut.

 Das hier passt dem Kleinen gut.
 Und diese hier dem Großen.

 Für die Lieblings-Tussi gibt es seit je her Raglankleidchen und Tuniken Marke Eigenbau. Auch das musste jetzt mal ins Reine gebracht werden. Hier zwei Kleidchenversionen, sitzt schon gut.
 Die Puppen mussten unbedingt aufs Bild. Schon klar, dass Puppenkleidung primär zum Ausziehen gemacht ist, oder?
 
Ich werkele dann weiter.

Kommentare:

  1. ui da bin ich ja schon gespannt auf den schnitt. gefällt mir schon mal sehr gut!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja.. ein Raglanschnitt von dir..... das wäre so toll. Lass dir nicht zu lang Zeit :D *lach*

    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Dich gut verstehen. Ich habe auch meine Liebe für diese Shirtvariante entdeckt. Aber irgendwie gibt es an fast jedem Schnitt etwas zu mäkeln. Da würde ich mich über einen neuen klimperkleinen Schnitt sehr freuen.
    Ich geh dann mal weiter Strampelhosen nähen ;)

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich klasse. Die Shirts sehen echt gut aus. Ich bastel auch gerade an Raglan-Schnitten für die Jungs und für mich. Ist echt nicht einfach... viel Erfolg. Falls du jemanden zum Probenähen suchst... bin dabei. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Wow sieht gut aus.
    Ich freu mich wenn du den Schnitt machst, dass Babyshirt wird für meinen kleinen langsam zu klein ;-) und ich brauche eine Alternative.

    AntwortenLöschen
  6. Bin auch am Schnitt interessiert :-)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie klasse! *freufreu* Ich teile deine Liebe zu Raglan. Deine Shirts sind klasse geworden!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  8. Oh da freu ich mich auf den Schnitt! Bin schon länger auf der Suche nach einem guten Schnitt...

    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  9. Die Shirts gefallen mir gut... sehen wirklich toll aus und ich bin gespannt wie du den Schnitt dann umgesetzt hast!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön! Würd mich auch sehr interessieren! :-)
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  11. Jaaaa ! Raglan für alle ! Find ich klasse.

    AntwortenLöschen
  12. Sehr hübsch, die Sachen! Ich nähe auch gern Raglan. Und wenn ein Shirtschnitt gut sitzt, nehme ich die Ärmel-und Schulterpartie und mache untenrum alles Mögliche draus. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  13. Die Shirts sehen klasse aus. Bin sehr auf den Schnitt gespannt.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hey !
    Ich glaube ich liebe genauso wie du Raglan Schnitte ! Einfacher zu nähen und sehen auch noch besser aus !
    Das eigentliche Problem was ich immer hatte, es gibt die nicht kleiner als Gr. 98 ... mittlerweile ist mein Sohn in die Größe rein gewachsen, es hat mich dennoch immer sehr geärgert ... früher ! ;)

    Die neue Puppe meiner Tochter ist auch hauptsächlich nackt und das obwohl ich dauernd neue Kleidung nähen soll ... erklär mir mal einer das Kind ;)

    Ich freue mich schon auf den neuen Schnitt ;)

    lg Minna

    AntwortenLöschen
  15. ohh auf diesen Schnitt freu ich mich sooooo sehr!! ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  16. Soll ich dir mal meinen schicken? Da ist zwar das Kleid anders, aber vielleicht gefällt dir der auch...

    Lieben Gruß
    --Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Chrissy, aber der Schnitt steh ja schon länger in den Grundzügen und das Gebastele ist der größte Spaß dabei :)

      Löschen
  17. Ich bewundere Dich total, wie Du immer so tolle Schnitte "bastelst". Ich hab irgendwie den Mumm nicht dazu und mir fehlt die Geduld ... darum freue ich mich umso mehr, dass Du Dir die Mühe machst und vielleicht mit uns teilst ...
    LG, Simone

    AntwortenLöschen