Donnerstag, 20. Juni 2013

Alle meine Kleider Vol. I zum RUMS #25

Kleider find ich einfach nur gut. Halbwegs abgespeckt aber mit ausreichend Restschwabbel am Bauch ist es schon eine kleine Herausforderung, ein Kleid zu finden, was gemütlich ist, kachiert und hübsch aussieht. Hier habe ich ja schon einige Versionen mit Ärmeln gezeigt und ausreichend über das Prinzip geschwafelt.
Ich hab noch ein paar mit 3/4 Arm genäht und nicht gezeigt, aber dafür ist es heute wirklich zu heiss,. Daher will ich euch zum RUMS die Hochsommerkleidchen zeigen, die mir die letzten Tage schon gute Dienste geleistet haben.
 
Wickelneckholder
Im vierten Anlauf (also drei knallorangene Testoberteile später) ist es mir gelungen, ein zufriedenstellendes Neckholderoberteil in Wickeloptik zu zeichnen. Gefällt mir gut! Das Nächste gibts mit Framilon an den Ausschnittkanten, dass klappt auch nix mehr auf.
 Babysternchen hatte nur Unfug im Kopf, also musste er mit aufs Bild.
 
Trägerkleid
 Hier die ganz schlichte Trägervariante. Die Träger sollten eigentlich schmaler werden, aber wer gefaltete 4cm Streifen mit 6mm NZ annäht, der braucht sich halt nicht zu wundern, wenn sie zu breit werden. Und wer die dann noch bei maximalem Nähfußdruck absteppt, der braucht sich auch nicht zu wundern, wenn die Träger ne Spur zu lang sind. Wieder was verinnerlicht, hoffentlich.
 Meine kleinen Knipsdinger sind kaputt und mein Arm für die Spiegelreflex eindeutig zu kurz (und keine Auflage in adäquater Höhe für Selbstauslöser parat gewesen), ...
 ...daher ergänzt durch dieses brilliante Handybild.
 
Knotenneckholder a la Onion
Zu guter Letzt noch mein ganzer Stolz, das Onion Knotenkleid als Neckholder (wie immer jedoch mit meinem Rockteil). Ging erstaunlich einfach und gut, ich bin total verliebt und hab doch aus oben genannten Gründen noch keine vernünftigen Fotos. Wird bei den geplanten 10 weiteren nachgeholt, dann zeige ich auch, was ich mit dem Schnitt gemacht habe, wenn ihr mögt.
Nun fix, das wird das ultimative last-minute-RUMS so 2min vor Mitternacht...

Kommentare:

  1. ach wie schön, wo bekommt man das Schnittmuster vom Trägerkleid her? Danke LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. WOw, die sind ja alle drei ein Traum, also schon jedes für sich. LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Die Kleider sehen toll aus und stehen dir super! Solche könnte ich auch gut gebrauchen, wird es ein ebook davon geben??? *liebguck*
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Deine Kleider sind wirklich der Hammer. Super luftig!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Die 3 Kleider gefallen mir alle gut.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Richtig süß, deine Kleider! Stehen dir echt gut!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
  7. Pauline, mir gefällt das sehr!
    Ich mag die Stoffe und die Form. Steht Dir sehr gut. Auch wenns viele nicht meinen, aber ich hasse auch die Restschwabbel am Bauch, gerade weil ich nicht immer unbedingt ganz aufrecht stehe.
    Auf Fotos, die unbemerkt geschossen werden, sieht man dann die "Wahrheit".
    Ich mag mir auch noch Kleider machen und les drum gespannt weiter mit.

    Liebs Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  8. Da bist du bei der Hitze bestens angezogen (gewesen)! Mir gefallen alle 3 ausgesprochen gut, ganz besonders aber das 1., das Neckholderkleid. Diesen Ausschnitt mag ich persönlich am liebsten.
    Die Stoffe sind allesamt traumhaft und dein Sternchen auch!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Du hast wunderschöne Kleider gezaubert :-)
    Sag mal, magst du nicht noch ein Label mit "Großgeklimper" oder so machen? Deine eigenen Schnitte sind immer so toll, dass ich sie am liebsten auch nachnähen würde...aber irgednwie *lächel* kann ich bei dir meine Schnitte für Große entdecken *lach*

    Ich bin da bestimmt net die einzigen die sich freue würde, wenn du aucuh was für uns große Mädels machen würdest :-D

    LG
    Dorina

    AntwortenLöschen
  10. Ohja, das Neckholderteil mag ich auch total gern! Bittebitte erzähl, was du damit gemacht hast. Und am besten die Geschichte mit dem Band gegen das Aufklappen gleich dazu :-D
    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Pauline, da hast du dir wirklich ein paar herrliche Kleider genäht. Das Sternenkleid ist so schön und steht dir hervorragend!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow, dass sind je Traumkleider, eines schöner als das andere, also wirklich, sie gefallen mir total gut.
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  13. na die sind ja toll, so jerseykleidchen kann man einfach nie genug haben, ich liebe die auch heiß, glg andrea

    AntwortenLöschen
  14. Ach guck, gestern hast du das Licht beim RUMS ausgemacht. Schön, dass du an diesem tollen Sommerkleid weitergeschraubt hast. Die Neckholdervariante des Onionknotens find ich großartig, und JA, ich bin höchst interessiert daran, wie du das gemacht hast. Und auch an deinem Rockteil.

    Ich mag die Fotos mit dem Babystern.

    GLG aus Berlin
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja richtig klasse :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  16. Klasse Kleider. Und Ja ich will !!!! .... sehen was du mit dem Schnitt gemacht hast.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die Kleider sind alle soooooo toll geworden. Und die sehen auch so aus, als würden sie eben wirklich passen. Ganz toll

    AntwortenLöschen
  18. Wow super toll ! Vorallem das mit dem Neckholder :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Oh JA, und wie WIR MÖGEN!! Also bitte, bitte unbedingt zeigen!!

    Total schick!! Auf diesem Wege nochmal alles Liebe nachträglich zum Geburtstag!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde alle Deine Kleider tragen. Die Stoffe und Farben sind toll ausgesucht. Dir stehen sie aber auch alle bestens.
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  21. Boa Wahnsinn... wirklich toll. Sowas würde ich mir auch sofort nähen ;)

    AntwortenLöschen
  22. Toll! Vorallem das Neckholderkleid, steht dir!!
    Weiter so!
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  23. Ahhhhh ich will auch so ein Neckholderkleid! Einfach traumhaftschön ;0:-) lG Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Gibts ein ebook von dem trägerkleid?, die lange und kurze Variante? Das wäre sooo grossartig... Gerade nach der Geburt meiner Tochter bräucht ich so Kleidchen....

    AntwortenLöschen
  25. Wahnsinn, die Kleider sehen alle drei total super aus!!
    Das Knotenkleit ist mein Favorit. Der Schnitt gefällt mir einfach irre gut!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  26. WOW! Sind die schön geworden! Die würde ich dir alle drei mopsen. ;) Stehen dir phantastisch!
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  27. Toll!!! Das sieht nach einem super bequemen Sommer aus. Besonders die Neckholderkleider gefallen mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  28. Deine Kleider sind superschön geworden, gefallen mir alle total gut. Mein Favorit ist das erste mit den Sternchen. Solche Kleider müsste ich mir auch mal nähen, könnte ich auch gut gebrauchen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  29. So noch ein Versuch-denn direkt über dieses BlogLovin kann ich nicht kommentieren !? Najaaa, jedenfalls mag ich die Kleider total gerne und ich glaube da könnt sogar ich anfangen Kleider zu nähen ;o)
    Und das Sternchenkleid ist von den Trägern her mein Favorit-das steht Dir echt gut!!

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  30. mir gefallen alle gut!!!!
    sehr schön!
    glg karin

    AntwortenLöschen
  31. Die Kleider sehen toll aus und stehen dir sehr gut

    AntwortenLöschen
  32. Wow, super, sehr schöne Kleider.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  33. sehr, sehr schön, beide Schnitte würd ich auch tragen! L.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  34. Wegen diesem Post näh ich mir jetzt auch ein Kleid! :)
    Die Kleider sind echt schön!

    AntwortenLöschen
  35. Die Kleider sehen wirklich sehr schön aus! Wo bekommt man denn das Schnittmuster her?

    AntwortenLöschen
  36. Hi du nähst wirklich schöne Sachen. Ich hoffe ich komme da auch irgendwann mal hin :-)

    Viele Grüße,

    Sonja

    AntwortenLöschen