Donnerstag, 26. September 2013

Lieblingskleid zu RUMS #39

Ich resigniere. Die letzten Kleider habe ich nie gezeigt, weil ich immer dachte, ich bau mir noch was Feines als Setting und mache ansprechende Modellbilder. Das wird wohl nix mehr dieses Jahr, ich will aber endlich wieder bei RUMS dabei sein.
Zeige ich lieber mein absolutes Lieblingskleid noch einmal, bevor es das Zeitliche segnet.
 
Mein liebstes Kleid ist wieder nach eigenem Schnitt vom Sommer aus senfgelbem Viskosejersey vom Stoffmarkt. Vorne in Wickeloptik mit Einsatz aus liebsten Enemenemeins Dotties von Lillestoff, die so ein angenehm zurückhaltender Farbtupfer sind. Die Kanten sind mit türkisfarbenem Jersey eingefasst.
 Meinen erbärmlichen Versuch eines "Leer"-Bildes bekommt ihr jetzt auch noch zu sehen. Das ist jedenfalls keine Lösung.
 Für alle, die denken sie machen auf dem Stoffmarkt ein Viskoseschnäppchen: Macht euch kein Lieblingskleid daraus. Ich hab welchen von Stoff und Stil, der ist klasse. Sonst noch wer Tipps für hochwertige Viskosestoffe ohne schreckliche Damenmuster?
So, ab zu RUMS damit. Für meine Verhältnisse ja richtig zeitig!
 
Die nächsten Tage bekommt ihr eine Stoffmixparade zu sehen, durch die ich mich gerade Vormittags zwecks Anleitung nähe. Außerdem noch meine Puschenprobenäher im Detail. Jetzt nach der Aktion gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass hier bald wieder Ruhe einkehrt und ich mehr als das Nötigste schaffe.

Kommentare:

  1. Hallo Pauline,
    ich hab mir vor ein paar Wochen auch aus Viscosejersey ein Trägertop genäht, das war ein Reststück und der Stoff richtig teuer. Nach den ersten Tragen und einer Autofahrt hatte ich da, wo der Sicherheitsgurt verläuft genauso Pilling wie du und das ganze Vorderteil sieht aus, als hätte es einen haarigen Flaum, ich hab mich auch sowas von geärgert.
    Da macht man sich solch eine Mühe, gibt richtig Geld aus und dann könnte man das Teil in die Tonne klopfen.
    Liebe GRüße
    Ella alias naehoma

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, schade, dass der Stoff sich auflöst! Das Kleid sieht nämlich wirklich gut und bequem aus. Nach einem echten Lieblingskleid ebenn
    LG, Noctua

    AntwortenLöschen
  3. Ui, der Stoff hat aber arg gelitten. Nicht schön, wenn es auch noch vom Lieblingskleid ist.

    AntwortenLöschen
  4. oh ist das schön!wirklich wunderschön!sooo tolle Farben!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die Farben sind so klasse. Schade, dass der Stoff so pillt. Hab schon ähnliche Erfahrungen mit einem total coolen Grün Grün gestreiften V-Jersey gemacht ... Hinterher ärgert man sich :-(
    Einen schönen Tag wünscht
    kik

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir totaaaaaaaal gut!
    Die Farben sind ja klasse :o)))

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. UAAH Senfgelb- klasse. Ja ich hab aufm Stoffmarkt auch schon danebengegriffen, schade wenn dann das mühsam selbstgemachte so schnell das zeitliche segnet :-( Dann doch lieber mehr investiert..du hast nicht zufällig lustig irgendwann eine Kleidchen Proberunde zu machen*hüstl* Da wär ich sooo gern dabei, ich find deine Kleider so schön, sehen richtig bequem aus! Liebe Grüße Cori

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pauline,
    das Kleid sieht sehr schick aus. Das Problem mit den Stoffen kenne ich nur zu gut. Ist immer wieder schade.
    Ich habe von meinem Händler ein paar tolle Stöffchen bekommen. Vielleicht gefällt dir ja was:
    http://de.dawanda.com/shop/Handarbeiten-Shop
    oder hier:
    http://www.handarbeiten-shop.com

    Übrigens gibt es bei mit im Blog eine Verlosung zu der ich dich gern einladen würde:
    http://handarbeiten-shop.blogspot.de/2013/09/weiter-im-geburtstagsmonat-2-verlosung.html

    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Alptraum....so ein schönes Kleid und jetzt löst es sich auf.
    Trotzdem liebste Grüsse von Frau Heidler

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ich kann deinen Frust verstehen. So ein tolles, super bequemes Kleid und der Stoff versagt. Ich bin mir sicher, du wirst ganz schnell für Ersatz sorgen :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. na wow!!! das ist ja ein tolles teil! also sowas könnt mir auch gefallen.... eigener schnitt? mist :(

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein Wie schade !!!
    Ich hab gestern einen großen Berg Stoffe aus einem Werksverkauf mitgebracht und bin gespannt, Wie es nach dem waschen aussieht. Allerdings war da jetzt alles mögliche dabei. Jersey, fleece, Baumwolle...

    AntwortenLöschen
  13. das tut mir wirklich leid-so eine schöne Arbeit! Weichspüler und Trocknereinsatz verursachen oft dieses Fusseln an dem Stoff-kann es daran gelegen haben? Lg Ines

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Kleid! Das der Stoff sich so aufrübbelt ist ja total blöd!!! Einen Tipp hab ich aber leider nicht für dich...:(
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  15. Echt schade mit dem Stoff, das Kleid ist nämlich wirklich zum Liebhaben!! 😍
    Also auf ein neues mit neuem Soff, hihi
    LG Leene

    AntwortenLöschen