Donnerstag, 20. Februar 2014

Raglankleider für Große? Toni ist die Lösung! RUMS #8

 Ich plane euch ja ab morgen mit Kinder-Raglanschnitten für alle Fälle, alle Größen und beide Geschlechter zu versorgen. Was da noch fehlt sind wir Frauen. Das muss ich zu Glück selber nicht in Angriff nehmen, das hat die liebe Toni als "Das Milchmonster" übernommen.
Ebenfalls ab morgen wird ihr Schnitt für ein Raglankleid für Frauen zwischen Größe 34 bis 48 online gehen. Enthalten sind neben dem Basiskleid, was ich genäht habe, eine Babydollversion, der Faltenausschnitt, ein Taillenbündchen und zweierlei Kragen, Bubi und Bubi XL. Da sollte doch für jeden etwas dabei sein.
Ich habe im Verlauf der Schnittentstehung 3 Tonis genäht, diese als "Hipster-Chevron" titulierte Version ist nach dem finalen Schnitt entstanden und sitzt wirklich super. Ich habe lediglich den Ausschnitt vergrößert und das Kleid leicht verlängert.

Meine Versuche, schöne Fotos von mir in Kleidern zu schießen, sind nach wie vor leider von mäßigem Erfolg gekrönt. Ihr dürft heute wählen zwischen:

Zugeschnittenem Mann-mach-mal-ein-Foto vor der vom Hund verdreckten altbekannter Terrassentür oder Teenie-Selfie in gleicher Location:

Ich baue mir aus Tageslichtstrahler, Minileinwand und Knetmasse einen Ständer für das kleine Knipsding und stelle mich in Sonne und Sturm (hinter Efeu) :


Oder der ungeschönten Wahrheit über die Fotografenfähigkeiten meines geliebten Ehemannes. Der ist übrigens keine 3m und ich keine 30cm groß. Ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie man so ein Bild zu Stande bekommt, aber ich bin sehr dankbar dafür, denn ich kichere schon den ganzen Abend...

Also, morgen gibt's Raglan für die ganze Familie (außer für Papas, tja...) bei Klimperklein und Milchmonster. Und hier oder auf Facebook könnt ihr noch bis morgen 10h jeweils 5 eBooks Raglanshirt und Raglankleid gewinnen!

Genug Raglan, jetzt auf in eine schöne Rumsrunde und bis morgen!