Samstag, 1. März 2014

Nosh mehr Frühlingslaune

Heute passend zum herrlichen Sonnenschein ein Raglankleid in Frühlingsfarben!
Pink und grün, das ist ja wirklich eine Farbkombination, die mir besonders gefällt. Daher war ich auch sofort verliebt in den neuen Stoff von nosh organics.

Der ein oder andere kennt es vielleicht, es ist eins der Vorführmodelle aus dem Raglankleid-eBook. Die Bandeinfassung ist hier komplett von Hand, ohne Hightech-Cover-Einfasser genäht. Sieht doch ganz genauso schön aus.
 Ich mag es so sehr, wenn man bei den Kleidchen das Bündchen am Ärmel recht stark dehnt, dann gibt es dieses leichten "Puff"-Effekt.

Meine Tochter war zunächst skeptisch, sie mag kein grün, sie mag nur pink!
Mittlerweile ist es ein Lieblingsstück und es gab Tränen, als sie einen Stofffetzen in der Mülltüte entdeckte, glaubte sie doch, ich hätte ihr "Vogelkleid" entsorgt. Niemals! Es steht ihr so wunderbar. Leider bekommt sie aktuell schon beim Vorschlag Fotos zu machen einen Schreianfall. Bestechung sinnlos. Vielleicht erwische ich sie mal ganz hinterrücks...
 
Dieses Stoffschätzchen bekommt ihr z.B. beim stoffbüro. Und ja, er ist nicht günstig, aber es lohnt sich. Meine Hunde waren gefühlte hundert Mal in der Waschmaschine und sehen aus wie neu.
Ich muss dann jetzt wohl wieder ein bisschen im stoffbüro stöbern gehen.