Samstag, 17. Mai 2014

Für weniger Rüsche...

Ganz ungerüscht und trotzdem, wie ich finde, ganz raffiniert kommt das Trägerkleid mit kleinen, angesetzten Kappenärmeln daher. Optimaler Sonnenschutz auf den Schultern bei maximaler Geradlinigkeit. So in etwa der Gedanke dahinter. 
 Die Ausschnitte mit der Cover eingefasst. Ich mag einfach so furchtbar gerne kontrastfarbene Einfassung.
 Die Ärmel gehen nur über die halbe Armöffnung, bedecken also wirklich nur die Schulter.
Die pinkfarbene Einfassung wird mit einer breiten Covernaht am Saum zitiert. 
Hier mal so ein ganz kleiner Eindruck, wie das getragen aussieht.
Ich finde diesen Punktejersey (lila scheint aus) von Knol Textil zwar wirklich super schön, leider sind die Punkte Eier und der Stoff hat kleinere Macken. Bei dem Preis vermutlich zu erwarten...

Was sagt ihr zu dieser Ärmelform?
Ich habe den Schnitt überarbeitet und Flügel- und Käppchenärmel passend gradiert. Für Webware wird es ein extra eBook später geben, da muss einfach zu viel bedacht und adaptiert werden... 
Leider kam ich aus diversen Gründen nicht so schnell voran wie ich wollte und werde nächste Woche richtig reinhauen!