Dienstag, 24. Juni 2014

Poloraglanshirt

Da hab ich mir eine kleine Spielerei aus dem Raglanshirt erlaubt: Wenn die Knopfleiste doch schon Poloknopfleiste heißt, dann musste ich ihr wohl einen Polokragen verpassen. Gesagt, getan. 
Dieser Ringel in grau-weiß von Lillestoff ist wirklich einer meiner Lieblingsstoffe. Wie zuvor den Body habe ich ihn wieder mit mintfarbenem Sommerjersey kombiniert. 
Der rückwärtige Kragen ist mit einem Jerseystreifen versäubert. 
 Auf der Brust befindet sich noch die obligatorische Brusttasche.
Und das Modell stand keine Sekunde still! 
 Naja, ihr bekommt einen Eindruck. Es steht ihm hervorragend, da müssen mehr her. 
Im Hintergrund bereite ich einiges vor, leider müsst ihr euch bis nächste Woche gedulden, das dauert immer alles... Aber ich hoffe, dann wird's gut!