Mittwoch, 18. Juni 2014

Sommerfit mit Lillestoff

Mein kleinstes Kind ist ein heißblütiger Typ: ist es warm, dann hat man bisweilen Sorgen, dass er platzt. Eine super Lösung: Bodys pur. Schlichte, leichte Hosen dazu, schon ist das Sommeroutfit perfekt. Und die Windel hängt nicht immerzu auf halb acht...
Ich habe mich hier hauptsächlich für Lillestoffe entschieden: Ringel, Unis und Sterne. GOTS-zertifiziert eignen die sich einfach perfekt, um direkt auf der Haut getragen zu werden. 
Der Schnitt ist mein eigener, schon vor der Geburt von Nummer drei entwickelt und hier für meine Zwecke z.T. für Träger und mit Rundhals abgewandelt.
Diesen hier mag ich besonders, grau-weiße Ringel, eingefasst mit mintfarbenem Sommerjersey. In Kombination mit der Frida-Hose konnte man ihn hier im Blog schon sehen.
Als Highlights gibt es gelbe Nähte...
...und gelbe Druckknöpfe (die ich im Übrigen über thesnapstore.com beziehe...).
Der blau-grüne Ringel ist ein Exklusivstoff für ausgewählte Händler und der Kombistoff zum aktuellen Fußballjersey
 Der Stretchjersey Lime passt perfekt!
 Diesen Ringel durfte ich vorab vernähen und mag ihn sehr, er wird in Kürze erhältlich sein. Zusammen mit grauer Einfassung angenehm dezent und das heutige Outfit vom Nichtmehrbabyjungen. 
 Der beliebte Stars Stoff kommt jetzt in einer neuen Qualität daher und ist toll wie eh und je.
 Die Kombination türkis/gelb hat es mir anscheinend angetan.
Der marinefarbene Unijersey fiel mir zufällig in die Hände und ist aus dem Fundus, aufgewertet mit orange-gelben Lillestoff Ringeln. Die eignen sich toll für Ringeleinfassungen, da sie auch im Faden- bzw. Maschenlauf sehr elastisch sind. 
Jetzt kann es heiß werden und bleiben!

Kommentare:

  1. super schön,werden Druckknöpfe verstärkt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sind aber schön geworden. Ich habe hier auch so einen kleinen Heißblüter und kenne das Problem bei hohen Temperaturen die richtige Kleiderwahl zu treffen.
    Ich habe mich bisher nicht an Bodys herangewagt, weil ich immer Angst habe die Knöpfe könnten entweder von Anfang an nicht halten oder mit der Zeit ausreißen. Gibt es dabei etwas besonderes zu beachten?
    Viele Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bodys und Stoffe.
    Hab da mal je Frage zum Snapstore,habe das hier entdeckt und vor vier Wochen was bestellt,wie lange dauert das denn normal so bis das ankommt?
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, was hat denn der Versand gekostet? Ich finde irgendwie nix auf der Seite:-( Und nehmen die Vorkasse auch oder nur Kreditkarte? Ganz liebe Grüße:-)

      Löschen
  4. Die sehen allesamt klasse aus. Bin gerade auch am Sommerbodys nähen.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bodys. Ich habe auch schon mehrere genäht, auch in Antonform.
    Wo hast du denn die kleinen Jerseydrücker her? Ich finde sowas gar nicht, und Kam Snaps mag ich nicht an Bodys.
    Viele Grüße, würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Superschön! Danke auch für den Tipp mit dem Ringelbündchen! Ich hätte nämlich so oft gerne ein gestreiftes Bündchen, aber eben quer- und nicht längsgestreift! Das schaut großartig aus und ich freue mich nun zu wissen, dass das mit den Lillestoff-Ringeln geht! Denn auch für meinen kleinen Mann steht ein Schwung Kurzarm-Bodies an, denn wir müssen jetzt echt täglich wechseln, er schwitzt viel, isst viel selber und patzt halt entsprechend oder es landet Sonnencreme am Body... Sprich großer Bedarf!
    Danke für deine Inspirationen! lg Selina

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja toll geworden:-) Besonders der Tipp mit diesem SNAPSTORE taugt mir sehr. Wie hoch sind denn dort die Versandkosten? Finde irgendwie nix dazu:-(

    AntwortenLöschen
  8. Sorry, sowa steht nach Gewicht, ist schon wieder echt lang her, dass ich da bestellt habe, ich hab da die Daten auch nicht im Kopf.

    AntwortenLöschen