Dienstag, 22. Juli 2014

Geliebter Tulip Love - ein Babyset

Nein, wir brauchen hier so bald kein Babyset und es ist akut auch kein Bedarf geplant. Das hier war einfach mal Nähen fürs Herz. 
Der Tulip Love aus der Feder von Mia Maigrün erscheint am Samstag bei Lillestoff und man kann ihn einfach nur lieben. In rot-blau oder bordeaux/rosa/mint kommt er in zwei umwerfenden Farbkombinationen, die, wie ich finde, auch besonders damentauglich sind. 
Umso besser, dass mir noch ein Stückchen bleibt, nachdem dieses Raglankleid in Größe 68 mit passender Leggings und Ballerinapuschen entstanden ist. 
Am Ausschnitt habe ich ein bisschen gespielt. Vor einigen Jahren fand ich dazu ein Tutorial auf einem skandinavischen Blog, welches der Grund war, mir dringend eine Covermaschine zu wünschen. Leider finde ich es nicht mehr. Dafür gibt es, wer Lust hat, Anleitungen bei Muddi und Hamburger Liebe mit gefalteten Bündchenstreifen. 
 Die selbstgebastelte Leggings habe ich seitlich mit Raffung mittels Framilonband versehen. Einfach auf die Linke Seite gedehnt aufnähen. Dabei natürlich vorher das Verlängern der Hosenbeine nicht vergessen. 
Oben an der Raffung befinden sich noch Satinschleifchen mit Vichy-Knöpfen.

 Das Set wird vervollständigt durch farblich abgestimmte Ballerinapuschen. Ich habe meine Tochter in diesen Schuhen als Baby geliebt, hübsch und praktisch, da sie wirklich gut am Fuß halten. 
Die Entsprechung für Jungs steht schon in den Startlöchern. Aus Lothar Stars orange. Hach... Ich LIEBE Babysachen nähen!