Freitag, 17. Oktober 2014

Neuigkeiten!

Ich breche hier alle Rekorde im Nicht-Bloggen, das ist ja grauenvoll. Aber ich schwöre, ich habe gute Gründe...
Allen voran dieser hier. Mein Sohn hat am Montag dieses wunderschöne, topaktuelle Portrait von mir gemalt. 

Mit etwas Fantasie kann man jetzt erahnen, warum ich die letzten zwei Monate mehr im Bett als irgendwo anders verbracht habe. Schlafen oder essen gegen die dauerhafte, überwältigende Übelkeit, mehr war leider nicht drin.

Daher kam ich auch noch nicht dazu, öffentlich bekannt zu geben, dass ich aus dem Ladenprojekt ausgestiegen bin. Ich wollte den Laden primär als Spaß nebenher betreiben, während es für meine Partnerinnen eine wesentlich bedeutsamere Sache war. Um zukünftige Konflikte zu vermeiden und die Freundschaft zu schützen, habe ich entschieden, dass ich mich besser weiter nur auf meine eBooks konzentriere. 
Der Laden hat unter dem Namen "klitzeklein&kunterbunt" am vergangenen Samstag in der Langen Geismar Strasse 22 die Pforten geöffnet und bietet auch ohne meine Sachen ein hübsches Sortiment aus genähten Accessoires, Naturwäsche und Holzspielzeug. 

Ich muss bei Gelegenheit noch den Haufen Dinge zeigen, die ich im Vorfeld produziert habe und jetzt vermutlich irgendwann auf einem Markt oder Ähnlichem anbieten werde. 

Zu guter Letzt arbeite ich natürlich weiter an den ausstehenden eBooks. Das fantastische, aber sehr arbeitsreiche Lillestoff Festival hat mich etwas zurück geworfen, jetzt steht das Trägerkleid Add-on aber wirklich knapp vor der Vollendung und wird ab nächster Woche käuflich erhältlich sein. 
Der Schnitt der Sweatjacke steht soweit, wurde im Workshop erprobt und die Anleitung wird ab nächster Woche geschrieben. Ich geb mein Bestes, ich wünschte ja selber, ich wär schneller. Aber es wird langsam wieder, ich hab heute schon richtig echt gearbeitet! Mit Nähen und Fotos machen und so... 

Und ab morgen poste ich die ganzen netten genähten Dinge der letzten Zeit. Ich kann's kaum erwarten. 
Danke für eure Geduld mit mir!