Dienstag, 3. Februar 2015

Schick gewickelt - drunter

Das ist auch so einer der Schnitte, die ich seit Jahren plane und bearbeite und irgendwie der entscheidende Funke zur Vollendung fehlte. Babynachschub ist natürlich eine Steilvorlage. 
Daher hier wohl zwei meiner allerliebsten Stücke aus der Zwillingsbaby-Erstausstattung: Wickelbodys aus zuckersüßen Minihearts und Minidrops Stoffen aus der Laitnerei über Michas Stoffecke. Leider schon ziemlich ausverkauft, Herzchen-Nachschub hab ich mir hier geordert. 
Mit der Cover eingefasst und kleinen Druckknöpfen versehen. 
Die Bodys liegen im vorderen Bereich komplett doppelt, echt gewickelt...
...und können vollständig aufgeklappt werden. Baby drauf legen, einwickeln und freuen. Ich LIEBE Wickelbodys. 
Der Schnitt hat hier noch einen kleinen Fehler drin (das Rückenteil war zu breit), aber sonst bin ich schon wirklich zufrieden. 
Das hier sind nicht die Prototypen, mit denen habe ich noch eine minikleine, sehr lang überfällige  Verlosung vor. Wer Lust hat, der behält den Blog und Facebook nächste Woche im Auge...

Kommentare:

  1. Es ist immer wieder toll auch wenn ich dir bei FB folge, deine Blogbeiträge zu lesen. Erstens schaue ich mir wahnsinnig gerne deine Fotos von den tollen Nähprojekten an und zweitens finde ich die "ausführliche" Textvariante informativer :-)

    Eine Traumkollektion hast du da nun schon für deine Zwillingsbabys fertig <3

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind die geworden! Und es ist echt das beste Kleidungsstück für den Anfang :)
    Alles Liebe, mara

    AntwortenLöschen
  3. Wickelbodies sind ein Traum, nur fehlt mir bis jetzt der passende Schnitt dazu. Es freut mich wahnsinnig das Du an solch einem Schnitt tüftelst.

    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar! Der rote Body ist ein Traum!
    Ich finde die Wickelbodys ja auch furchtbar praktisch für die ersten Wochen. Gerade auch wenns noch kälter ist. Bin auch sehr interessiert am Schnitt!

    Liebe Grüsse Lena

    AntwortenLöschen
  5. Hey, die sehen ja super aus - würde auch grad so gern für meinen Neffen Wickelbodys nähen... werde mal schauen, obs bei Dir bald ein Ebook gibt ;)

    Liebe Grüße

    Meli

    AntwortenLöschen
  6. Super! Was ich mich immer fragen beim Wickelbody selber nähen: Nehme ich da auch die ganz normalen Jerseydruckknöpfe von Prym? Ich finde, die sind viel dicker als die Druckknöpfer der gekauften Bodies. Drückt das dann nicht, wenn die Kinder auf der Seite liegen? lg!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Bodys sehen toll aus.
    Ich verstehe es richtig und die arbeitest an einem eBook?
    Ich bin jetzt schon sehr begeistert und freue mich darauf, wenn es erscheint denn dann kann die Kollektion für meinen Bauchzwerg losgehen :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen super aus und wären das Richtige für den Nachwuchs, der sich für Juli angesagt hat.

    Liebe Grüße
    Markus

    AntwortenLöschen
  9. Sehr süß... ich hab meinen Zwerg anfangs auch nur in Wickelbodies gepackt.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein, die Wickelbodys sind ein Traum!!! Zum dahinschmelzen ;) Ich bin sowieso ganz vernarrt in Zwillingssachen und wünsche dir und deinen Bauchzwergen alles Gute!

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön geworden...dafür fehlt mir halt echt noch ein ordentliches Schnittmuster. Ich bin ja mal gespannt, was du nächste Woche ausheckst :)

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Icg bin ganz gespannt wann die schnitte kommen. Ich hab im juni termin und hoffe drauf vorher noch nähen zu können.

    AntwortenLöschen
  13. ich hoffe, deine schnitte kommen ganz schnell raus. ich würde auch so gerne noch den ein oder anderen wickelbody nähen. ist ja nicht mehr so lange hin.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Pauline! Wirklich traumhaft schön. Da kommt man glatt in Versuchung sich auch wieder Babynachschub anzuschaffen. Ich bewundere dich wie du das packst! Ich habe ja mit meinen 3 Kleinen (ungefähr gleicher Abstand wie deine Kinder) momentan genug zu tun! Ich wünsche dir für die erste Kuschelzeit mit deinen Zwergen alles Liebe!! Und dann hätte ich doch glatt noch eine kurze Frage: Mit was von einer Cover näst du und besitzt du einen Bandeinfasser! Das Ergebnis sieht wirklich überzeugend aus!!!

    AntwortenLöschen
  15. Gibt es das Schnittmuster schon irgendwo? Ich brauch so dringend Bodies in Größe 74 und warte so sehnlich auf dein Sm!

    AntwortenLöschen
  16. Die Bodies sind wirklich absolut toll!! Ich liebe diese Wickelbodies auch - derzeit gibt es hier allerdings nur die gekauften meist in reinweiß.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Pauline, das ist ja mega ich hatte dir ja vor einiger Zeit schon mal geschrieben zwecks Wickelbodys jetzt warte ich einfach auf dein Schnittmuster dann kann ich unsere Kinderstation selbst benähen. Das ist echt klasse.Vielen dank und liebe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
  18. Diese Art von Wickelbodies habe ich am meisten geliebt.. weil sie auch für die Kleinen so fein zum Anziehen sind ganz ohne hin und her gepackel oder gar über den Kopf geziehe ... mein Bodies waren allerdings ganz langweilig weiß, weil es nichts anderes gab ... deine sind entzückend... und sehen schon voll toll aus
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Die Wickelbody sind sehr niedlich und vor allem super praktisch. Ich habe dem Bubu anfangs auch nur Wickelbodys angezogen, leider findet man ab Größe 62/68 kaum noch welche zu kaufen... Deshalb bin ich gespannt auf deinen Schnitt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen