Sonntag, 8. März 2015

Das doppelte Lottchen

Daran muss ich bei diesen Babykleidern unweigerlich denken. Sie sind besonders schlicht gehalten, geringelt und gepunktet (alle Lillestoff), vorne leicht gerafft, eingefasst in grau. Ich fasse gerne mit grau ein, das geht eigentlich immer und verleiht allem etwas Ruhiges. 
 Die graue Einfassung wiederholt sich nur noch in der dekorativen Covernaht am Saum. 
 Auf weitere Details habe ich bewusst verzichtet. 
 Die Kleider haben Größe 68, werden also erst gen Spätsommer/Herbst passen, je nachdem, was für Mopsis es werden. 
Ich freu mich schon drauf!
Muss ich wohl noch zwei graue Leggings dazu nähen und hoffen, es gibt dann ein schönes Fest, zu dem ich die Mädels so verkleiden kann...

Kommentare:

  1. Hallo Pauline!
    Deine Kleidchen sehen zauberhaft aus. Nach was für einem Schnitt hast du sie genäht?
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach meinem eigenen aus der anstehenden Babykollektion :)

      Löschen
    2. Es bleibt also spannend :)

      Löschen
  2. Hach, ich beneide dich! Wie gern wäre ich auch nochmal schwanger! Obwohl ich mit 1000%iger Sicherheit sagen könnte, dass ich garantiert nie Mopsis haben werde, hihi, da kann ich machen was ich will. Ich werde jetzt immer noch gefragt, ob meine 16 Monate alte Tochter 9 Monate alt ist, weil sie so klein und zart ist. Ich würde sie bestimmt auch noch in eins dieser schnuckeligen Kleidchen reinkriegen. Zum teil passt sie noch prima in die 68. Schon verrückt.
    Ich finde es übrigens ganz wunderbar hier die Werke zu betrachten, die du für deine Bauchis nähst. Das ist aufregend und schön.
    Ich wünsche dir eine entspannte Geburt und entspannte Kinderchen (alle 5 natürlich!).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Großer war und ist auch so zart, mit einem Jahr passte 74 perfekt, der Kleine passte mit einem halben Jahr in 80. Ist also alles drin! :)

      Löschen
  3. Ich finde die Kleidchen wunderschön! Ein Fest dafür wird sich sicher finden! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich fasse auch gerne in grau ein, das passt einfach immer und gibt auch bunten Stoffen eine gewisse Ruhe.
    Am liebsten würde ich jetzt auch ein kleines Mädel in so ein Kleid stecken, ich bin mal gespannt auf Deine Beiden.

    Viele Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hach, soooooo zauberhaft:-)))

    Und ich bin schwer beeindruckt, wie du das alles hinbekommst- Kinder, Nähen, Schnitte tüfteln, Schwangersein....
    Meinen allergrößten Respekt!

    Viele liebe Grüße
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie süß :) deine Zwillinge werden wohl die am schönsten angezogenen Babys überhaupt sein.
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch! Du hast recht. Das Grau nimmt dem ganzen das "Kitschige" und macht es wirklich salonfähig. eine graue Leggins macht es sich zu einem perfektem Outfit.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  8. Wow.richtig süß die Kleidchen. Alles gute. Marina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Pauline,

    die Kleidchen sind ja allerliebst. Neid!! Da kann ich mit meinen Piratenhosen und Traktorshirts nicht mithalten ;-). Ich wünsche dir alles Gute für die nächsten Wochen!

    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  10. Mensch Pauline, was du immer so entzückendes zauberst!! So süß <3
    Magst du mir verraten, wo du den grauen Stoff (Jersey? Bündchen?) für die Einfassungen kaufst? Handelt es sich bei den grauen Einfassungen der letzten Tage/Wochen immer um denselben Stoff? Der ist echt schön!

    LG
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt ist das einfach immer der erste graumelierte Jersey, der mir in die Hände fällt. Also nein, immer anderer. Hauptsache, er ist schön stabil mit Elasthan um die 5%, dann kann man wenig falsch machen.

      Löschen
  11. Sehr hübsch :) Ich glaube, mein Kind braucht Zwillinge als Geschwister. Dringend. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Einfach süß! Eine schöne Zwillingskombi.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  13. Ui, die Kleidchen sind ja zu süß!

    Ich freue mich schon auf den Schnitt - und hoffe dann natürlich, dass mein Bauchzwerg auch ein Mädchen wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Pauline,
    auch die Kleidchen sind wieder absolut zauberhaft süß!!! "Wundertoll!" wie meine Große immer sagt (falls es bei euch auch ZoesZauberschrank zu sehen gibt, kennst du das sicher). Und ein Anlass findet sich da sicher, sind ja sonst auch Alltagstauglich und einfach viel zu schade um nicht getragen zu werden! Je mehr süße Sachen du zeigst, desto spannender wird es, wie die kleinen Damen wohl aussehen werden - gleich zwei kleine Wunder, was für ein Glück!
    Liebe Grüße und alles Gute,
    Maria von Mäusemode

    AntwortenLöschen
  15. Toll! Die Checkerkombis waren schon der Hammer aber diese Kleidchen...süß!! Und immer so ordentlich...

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Pauline,
    weißt du denn schon, wann Deine Babykollektion ungefähr rauskommt?
    Ich hibbel hier schon.
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  17. Zauberhafte Kleidchen....bin selbst Zwilingsmami und konnte davon profitieren, daso meine bis 13/14 Monate in 68 gepasst haben...Zwillinge "schießen wohl später":-)...alles Gute für die Geburt....Zwillinge zu haben ist wunderbar!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Ich freue mich jetzt schon auf Tragebilder. Ganz liebe Grüße,
    Bine

    AntwortenLöschen
  19. Hui, die sind wieder schön geworden! Ich freue mich ja auch schon sehr auf deine Babyschnittkollektion. Mein Kleiner trägt mittlerweile schon 74! Hach es geht so schnell! :) Liebe Grüße,
    Selphie :)

    AntwortenLöschen
  20. Bei Dir ist ein Stück schöner als das andere. Es macht schon Spaß die Babysachen ungetragen anzuschauen - wie wird das dann erst mit Babies!
    Ich freue mich auch schon sehr auf Deine Schnitte - wird der Retrostrampler mit Fuß dabei sein? Auf den habe ich es besonders abgesehen.
    Mit Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen