Montag, 23. Mai 2016

Mai-Rabatt und mehr

Im Hause Klimperklein ist was los... 
Mein Mann und die großen Kinder sind gestern haarscharf der Katastrophe entgangen: 
Auf dem Rückweg aus dem Kurzurlaub ging unser geliebtes Reisemobil in Flammen auf und brannte restlos aus. 
Alle sind zum Glück unverletzt, das ist alles, was zählt. Trotzdem sind wir zutiefst geschockt und mein erster Sommerurlaub seit 2013 ist jetzt wohl auch dahin...

Man sehe mir jedenfalls deshalb den verspäteten Einstieg in die seit heute laufende Mai-Rabatt Aktion auf Dawanda nach, aber ab sofort gibt es auf Dawanda und solidarisch auch im Onlineshop 15% Rabatt. Heisst es doch: Alles neu macht der Mai! Vielleicht auch im Kleiderschrank eurer Kinder?
Die Dawanda-Regeln: 
Das Special "Mai-Rabatt" findet von Montag, den 23.05.2016 (11.30 Uhr) bis Mittwoch, 01.06.2016 (24 Uhr) statt.
Beworben werden täglich meist drei DaWanda-Hauptkategorien. Alle teilnehmenden Produkte sind mit einer kleinen Sprechblase gekennzeichnet. Kunden erhalten 15%-Rabatt auf den Verkaufspreis teilnehmender Produkte. 

Im Onlineshop wird der Rabatt über den ganzen Zeitraum automatisch im Warenkorb abgezogen. 
Zu den Rabatten bitte hier entlang:

Und euch allen eine hoffentlich ruhige und wenig feurige Woche. Wo ist denn bitte Feuerwehrmann Sam, wenn man ihn braucht? Ich und die Kinder waren uns einig, der hätte gelöscht UND die Kuscheldecken gerettet. Tja, in Pontypandy müsste man wohnen... 

Kommentare:

  1. Ooooh, das ist ja schrecklich, hoffentlich geht es allen Familienmitgliedern wirklich gut, war ja sicher ein Schock für alle. Dann kuschelt euch daheim fest! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie furchtbar, tut mit leid. Zum Glück ist euch nichts passiert. Lg Marina

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, das war bestimmt ein Riesenschock für alle!! Auch wenn der materielle Verlust sicher (und auch zurecht) schmerzt, ist es wie du schreibst: Hauptsache alle gesund. Ich hoffe ihr verdaut den Schreck ganz schnell!

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein :(. Zum Glück ist deiner Familie nichts passiert, das ist wirklich das allerwichtigste dass es allen gut geht. Aber um euer Wohnmobil ist es natürlich trotzdem sehr schade. Ich hoffe ihr findet eine Sommerferienalternative.

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott! Das ist echt schrecklich.Welch ein Glück, dass alle unversehrt geblieben sind.

    Lg, Denise

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott, ihr Ärmsten!! Da hattet ihr wirklich Glück im Unglück!! Kann das ganz gut nachvollziehen, wir sind vor kurzem auch mit unserem Wohnmobil in der Schweiz mit Motorschaden liegen geblieben. Urlaub für dieses (und nächstes) Jahr futsch, aber alle sind zum Glück heil geblieben und gesund wieder nach Hause gekommen. Nur das zählt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ach du jemine! :./
    Da bleiben mir glatt die Worte weg. Ich drücke die Daumen für einen Urlaubsalternativplan und die Planung schöner neuer Kuscheldecken … ♥

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ui, da habt ihr aber riiiiesen Glück gehabt! Und irgendwie wirst du trotzdem einen wohlverdienten Urlaub verbringen ;-)
    Ich möchte mich hier auch mal bei dir bedanken! Ich lese so gerne deinen blog und deine Schnitte und das Buch sind einfach perfekt! Schlicht zum betüddeln wenn gewünscht und absolut alltagstauglich! Wenn ich mir mehr leisten könnte hätte ich fast all deine Schnitte...
    Also mach weiter so und lasst euch wegen des Feuers nicht unterkriegen. Für irgendwas war es gut!
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab einen Feuerlöscher im Auto... aber ein ganzes Womo hätte er wohl nicht geschafft... Aber mir geht es dabei auch in erster Linie um die Personenrettung. Wie gut, dass deiner Familie nichts passiert ist.
    Liebe grüße vom deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Ohje, da habt ihr aber mehr als einen Schutzengel gehabt. Gut das niemand zu Schaden kam, materielle Dinge kann man ersetzen. Hoffentlich "verdauen" die Kinder den Schock relativ gut. Alles Gute für Euch!!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh nein!!! Das ist ja krass... Wie gut, dass euch nichts passiert ist! Auch, wenn ihr sicher einiges den Flammen überlassen musstet, oder?! Wie gruselig allein die Vorstellung schon ist.

    Ich hoffe, ihr erholt euch gut von dem Schock und habt nicht allzu viel in den Flammen verloren!

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Ach du dickes Ei!!!
    Was ist das denn!
    Ich hoffe sehr du kannst trotzdem dieses Jahr in den Sommerurlaub fahren/ machen. Du hast es dir verdient.

    Gaaanz viele liebe Grüße und Stahlseilnerven
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  13. oh, so ein Schreck!!! Gut, dass ihr alle unverletzt seid, für die Kinder wird das trotzdem ein schreckliches Erlebniss sein...ich wünsch Euch alles Gute...bleibt behütet! herzlich, marit

    AntwortenLöschen
  14. Oh jeh! Da ist die Urlaubsentspannung ja wirklich wieder futsch... Du Arme! Ich hoffe, der Schreck ist bald vergessen. Liebe Grüße

    Chrissi

    AntwortenLöschen