Freitag, 2. September 2016

Wichtelprobenähen Pauli (Werbung)

Da hat sich das Team von Stoff und Liebe wirklich etwas so Lustiges einfallen lassen, dass ich trotz straffen Zeitplans noch einmal mitmachen musste: Wichtelprobenähen!
Man benäht dabei nicht seine eigenen Kinder mit den zur Verfügung gestellten Stoffen, sondern die eines ausgelosten Wichtels. Streng geheim natürlich, damit man anschließend beim Raten viel Spaß haben kann. 
Unser Paket war an den kleinen Jungen gerichtet und traf ihn direkt ins Herz: "Endlich Post für mich!" jubelte er und zwang mich, auf direktem Wege mit ihm raus zu gehen und ihn bei seinen kreativen Posen zu fotografieren. Der Schnucki. Mit etwas mehr Zeit hätte ich es technisch anspruchsvollere Fotos angepeilt, aber wer achtet bei so einem Motiv schon auf solche Details...




 Den "Pauli unterwegs" Stoff gibt es ab heute Mittag (2.9.2016) bei Stoff und Liebe für ca. 12 Stunden zur Vorbestellung und ich danke mialoma im Namen des Sohnes für die tollen Sachen! 
Was ich genäht habe, könnt ihr bei Steffi von Nadelgeflüster sehen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen