Sonntag, 10. Februar 2013

Meine Einhorn Familie

Ende Januar waren wir auf einem sechsten Geburtstag eingeladen. Als ich das kleine Märchen fragte, was sie sich wünscht, antwortete sie mir:
"Eine Einhornfamilie. Aus Stoff!"
Herausforderung angenommen. Nach ein paar Testmodellen aus Reststoff und einem Fleece-Probelauf (leider ohne Foto, das wird nun von meinem Sohn geliebt) stand der Schnitt und ich hab mich ans Werk gemacht.
Die Eltern sind aus festem Sweat von Trigema (aus den Putzlappen-Paketen), das Fohlen aus Baumwollteddy. Mähne und Schweif sind aus Jerseyresten, vermischt mit Glitzerjersey von aladina. Augen und Nüstern sind freihand gestickt.
Jetzt eine kleine Bilderflut. Ich bin zugegeben ein bisschen verliebt.
Das Tollste ist allerdings, dass das Geburtstagskind noch viel verliebter war.
Eines Tages bau ich mir hier auch nen anständiges Fotosetting... Ist ja nicht so, als hätt ich nicht schon längst alles da. 









Und nicht vergessen, bis zum 14.2. (Donnerstag) läuft noch meine große Verlosung!