Sonntag, 9. Februar 2014

Forschergeist... und finales Blitztesten Raglanshirt und Raglankleid

Endlich! Ein Stoff für den großen Sohn! Der ist ja mittlerweile schon recht eigen und hat spezielle Vorstellungen, wie ein Shirt aussehen darf und soll. Für Lillestoffs neue Dinobones aber war er sofort zu begeistern. Ein richtig cooler Jungsstoff, ich plane grad schon für das Dinofan-Patenkind.
 
Weil der Stoff schon für sich einfach gut ist, hab ich ihn ohne irgendwas mit dunkelbrauner Einfassung zu einem Raglanshirt vernäht. Finde ich genau gut so.
 Man glaubt es kaum, aber die Anleitung steht soweit. Auch das Einfassen mit der Nähmaschine ist darin erklärt. Ich habe hier mal wieder die Babylock Cover bemüht.

Ich habe den Schnitt zwar quasi mit meinen Testerinnen erarbeitet, ich suche nun aber doch nochmal ein paar Freiwillige, die mir die gesuchten Größen bieten können und Lust auf ein Blitzprobenähen haben.
Ich bräuchte noch Feedback zu den Größen 56-68 und 140-164 und zwar für RAGLANSHIRT und RAGLANKLEID.
Jeweils 5 suche ich hier und auf Facebook bis morgen, 12Uhr mittags. Ich schicke die eBooks bis zu Abend rum und bräuchte Ergebnisse schon bis Donnerstag Nachmittag. Bitte also wirklich nur bewerben, wenn du in diesem Zeitraum Nähzeit und ein passendes Modell zur Anprobe parat hast. Es geht auch wirklich schnell, inkl. Zuschnitt maximal eine Stunde für Anfänger, mit Knopfleiste vielleicht zwei. Ich schaffe ein Shirt inkl. Zuschnitt in etwa 30min.
 
Lust und Zeit? Dann kommentiere doch hier mit Angabe der Größe (56 bis 68 oder ab 140) bis morgen, 10.2.2014 um 12Uhr. Ich lose aus und gebe die Tester dann hier und auf Facebook separat bekannt.
 
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!