Dienstag, 4. November 2014

Jacke kuschelwarm

Dieses Jackenebook ist ja bekanntlich eine etwas langwierige Geburt. Die Temperaturen sinken und in der klimperklein Facebookgruppe kam die Frage auf, ob man die Jacke wohl auch gefüttert nähen kann. 
Ich gebe zu, ich mag keine gefütterten Sweatjacken, das scheint mir immer Stoffverschwendung. Aber wer wär ich denn, meinen Geschmack den Kunden aufzuzwingen. Also musste ich zum Test eine gefütterte Jacke nähen.
Da meine Kinder mit Sweatjacken schon wirklich gut ausgestattet sind, bin ich direkt mal zur Winterjacke übergegangen. Dabei habe ich gleich diverse Dinge ausprobiert, die mir noch wichtig waren. 
Außen aus braunem Swafing Softshell, innen aus flauschigem Baumwollteddy genäht wäre sie natürlich in der Originalgröße zu eng gewesen. Einfach größer nähen geht auch nicht, denn dann wären Ärmel und Saum ja viel zu lang. Die Lösung ist simpel: Die Jacke nur in der Breite in der größeren Größe zuschneiden, die Länge wird auf die gewünschte Größe eingekürzt. Hier also für das 92cm Kind in Länge 98 (mitwachstechnisch und umdehnbarer Außenstoff) und Weite 104 (Futter sei dank). 
Eine dick gefütterte Jacke finde ich dabei ohne Bauchbündchen sinniger, denn das neigt doch häufig zum Hochrutschen. Daher ist die Unterkante hier mit einem schmalen Beleg aus Softshell gearbeitet. 
 Die Vorder- und Kapuzenkanten habe ich aus optischen Gründen mit braun-weißem Vichy abgesetzt. 
 In die Kapuze habe ich oben ein Gummiband eingezogen, so sitzt sie dichter ums Gesicht herum. Selbstverständlich darf der Kinnschutz gerade beim Metall-Reißverschluss nicht fehlen. 
 Statt einer aufgesetzten Tasche hat sie Jacke echte Paspeltaschen mit Vichy-Futter bekommen. Die Taschen lassen sich hervorragend aus undehnbaren Stoffen nähen und sehen einfach schick aus. Wenn man weiß wie, dann ist es auch wirklich nicht schwer, man muss lediglich sorgfältig arbeiten. 
Mit dem Ergebnis sind ich und der Träger sehr zufrieden. "Das Jacke weiiiich!" sagt er und möchte keine Andere mehr tragen. In den Taschen haben Kastanien und Blätter Platz, was will man mehr. 
Ich habe noch tausend Ideen, die aktuelle Jacke in Arbeit wird allerdings ganz klassisch und dabei fotodokumentiert... Irgendwie muss ich jetzt wirklich voran kommen!

Kommentare:

  1. Oh schön Pauline! Ich freu mich auf eine tolle JaWePu Alternative, denn bei Dir bin ich sicher nicht enttäuscht zu werden.

    Die Taschen sehen einfach wunderbar sauber aus und der ganze Schnitt hat richtig Stil. Freu mich

    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pauline, eine ganz und gar umwerfende Version! Und die Stoffkombi finde ich herrlich. Denn Softshell ist ja atmungsaktiv und Baumwollteddy hinterlässt kein Knisterfeeling. So rennen die Kinder nicht in einer Plastikjacke herum, das ist doch wunderbar!
    Für deine Schwangerschaft wünsche ich dir alles erdenklich Gute und freue mich sehr für dich und deine Familie, welch ein Kindersegen! Herzliche Grüße von Hella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    dieses Jackenebook wird sofort meins sein und:
    1. genau diese Kombi will ich für den nächsten Winter nähen - super Taschen sind auch dran, perfekt!
    2. mein Kind und ich lieben gefütterte Sweatjacken, weil wie zwei Hitzeknödel sind und die als Draußenjacken anziehen :-)
    Liebe Grüße und gutes Vorankommen!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie wunderbar. Ich habe mich bisher noch nie an eine gefütterte Jacke herangetraut. Bei Deinen Schnitten weiß ich aber, dank Deiner tollen Erklärungen, dass ich es hinkriegen werde. Doof ist nur, dass ich den Schnitt dann wohl auch kaufen muss *lach*

    Viele liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Jacke ist super, genau mein Geschmack!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Die Jacke gefällt mir super gut. Ich hoffe, die gibt es auch in großen Größen. So in Gr. 164?

    Liebe GRüße susanne

    AntwortenLöschen
  7. Pauline, die Jacke ist einfach super geworden! Hätte hier T
    türkisen Softshell.. Sollte ich vielleicht doch mal wagen.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn, da ist ja eine Jacke schöner als die andere! Bin gespannt aufs eBook und wenn ich endlich wieder zum Nähen komme (mich halten ja zwei Kinder schon auf Trapp..) wär das auch was für uns.
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  9. Die Jacke ist klasse. Ich freue mich schon auf das fertige Ebook.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  10. Umwerfend. Auf die freu ich mich, ganz dolle.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin immer hin und weg von deinen Sachen, liebe Pauline =) und auch diese Jacke hat es mir sofort angetan. Und sowas von profesionell.
    Sei lieb gegrüßt und frohes Schaffen wünschend, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Pauline,
    Da hast du eine wunderschöne Jacke genäht! Tolle Idee, Softshell und Teddy sind beides angenehme Stoffe.
    Wenn du den Schnitt fertig hast, wird er sofort meiner :o)
    Lg Majo

    AntwortenLöschen
  13. Das glaub ich,dass die Jacke weiiich ist ;)
    Und toll sieht sie aus!

    AntwortenLöschen
  14. wow, die Detailfotos schauen ja schon richtig gut aus. Da weiß man, auf was man sich freuen kann... ;-)

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Toll!
    Weiter so, weiter so, weiter so!

    AntwortenLöschen
  16. So schön!!! Bin gespannt auf die weiteren Modelle ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
  17. Super schön! So eine tolle Jacke und wie immer traumhaft schön diese vielen kleinen und feinen Details!
    LG Elena

    AntwortenLöschen
  18. Pauline!! Die ist Klasse!!! Bätsch - ich mag sie gefüttert! :)
    Aber ich brauche doch endlich die Anleitung! :)
    Ich hab zwar viel zugeschaut beim Workshop und dich mit nervenden Fragen gelöchert, aber irgendwie liegt die zum Festival zugeschnittene Jacke hier immer noch in allen Einzelteilen und ich komm nicht voran ;) Einziges Problem: Wann nähe ich wie, und wo Beleg mit Sichtschutzstreifen an :D Aber ich halte es noch aus - noch ein klitzekleines bisschen :)
    Liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  19. Die sieht super aus... aber das schaff ich einfach noch nicht...
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  20. Du nähst so tolle Sachen für deine Kids! Alles so perfekt und liebevoll im Detail. Bei der Weste wieder der karierte Stoff an den Kanten (oder wie man da sagt :D ). Das wertet extrem auf. Deine Kleidungsstücke anzuschauen ist echt ein Genuss!

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    das Jacke ist nicht nur weeeiiiich, sondern auch noch schiiiiick!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  22. Eine ganz tolle Jacke, mir gefällt es so schlicht und ohne tüdelkram!
    Wunderschön!
    Vg Anna

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Pauline,

    eine tolle Jacke!

    Liebe Grüße
    Steffi
    www.steffisherzdiebe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. Wow wow wow.... mir ist gerade der Mund offen stehen geblieben.... die Jacke sieht toll aus - die Taschen so genau und schön, und der braune Vichy und der Teddy-Plüsch... eine so schöne Kombination!!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  25. Die Jacke ist toll! Schlicht aber trotzdem total besonders. Da freu ich mich schon auf den Schnitt :)
    lg Julia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Pauline, die Jacke ist der Hammer! Wenn es im Falle des Falles die Jacke bis Gr.164 gäben würde, würde sich Zwei hier riesig freuen...LG Anja

    AntwortenLöschen
  27. Schaut absolut suuuuuper aus die Jacke! Bin total begeistert :))
    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  28. Wow! Ich bin sprachlos. Wunderschön. Ich freue mich auf das Ebook :-)
    Und ich möchte dir sagen, dass ich meinen Hut vor dir ziehe. Was du mit drei Kindern und Schwangerschaft alles leistet.....da komm ich mit dem einen Würmchen gar nicht mit.
    Danke an dich!!!!!!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Pauline,ich wünsche Dir alles Gute für Deine Schwangerschaft ! Schon oft habe ich nach Deinen Schnitten genäht, und bin begeistert von der Passform ! Leider entwirfst Du nur für Kleine .....
    Liebe Grüße Dir ! Rita

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Pauline,
    wieder hast du so viel Augenmerk auf das Praktikable, den Tragekomfort gelegt. Und in gewohnter Form saubere Nähte.
    Die Jacke ist sooooooooooo schön!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  31. Klassisch, schlicht, genau mein Geschmack :-) Eine wunderschöne Jacke.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  32. Wow!!! Diese Taschen!!! Einfach Wahnsinn. Aber die ganze Jacke ist toll geworden.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  33. Die ist wirklich schön und sieht sehr sehr kuschlig aus :)

    AntwortenLöschen
  34. Wow, ganz wunderbare Umsetzung.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  35. Dafür das du eigentlich nicht auf solche Jacken stehst, Respekt. Ich finde sie ist umwerfend geworden! Mit dem karierten hat die Jacke das gewisse Extra. Gefällt mir wirklich sehr gut

    AntwortenLöschen
  36. Was für eine tolle Jacke du da wieder genäht hast - einfach umwerfend. Die Stoffkombi ist toll und der Schnitt schön "geradlinig" (mir fehlt gerade das passende Wort - doofes nächtliches Babytrösten) und doch voll toller Details. Wenn du dich irgendwann doch nochmal für ein Lädchen entschließen solltest wird das ganz sicher ein Erfolg. Und ich bin ganz gespannt auf das Ebook - Jacken in allen Varianten stehen hier hoch im Kurs. Falls du schon mal Vorabtester brauchst oder schon Frühbewerben für Probenäher annimmst ... :-) (Ist mir schon klar, dass du das nicht machen wirst)
    Wünsch dir ganz viel Schaffenskraft für das Ebook und Muße auch mal die Schwangerschaft zu genießen trotz der großen Tobekinder und der ganzen Pläne
    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  37. Toll, toll, toll!!! Da passt einfach alles perfekt zusammen.

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Pauline,
    ich bin noch Anfängerin und habe bin gerade dabei dein Ebook "Jacke" in der Version gefütterte Jacke mit Kapuze für meine Zwillinge zu nähen. Das klappt auch mit den tollen Anleitung ganz gut. Jetzt habe ich aber doch einen blöden Fehler gemacht. Ich habe die Kapuzen nicht einzeln angenäht sonder habe eine gefütterte Kapuze genäht. KAnn man die auch noch irgendwie annähen oder muss ich sie auftrennen und einzeln annähen? Müsste man für eine Wendejacke zweimal die große Kapuze ausschneiden oder wird dann auch eine Kapuze gekürzt.

    Ich hoffe du kannst mir helfen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina, sorry, hier bin ich nicht so arg schnell erreichbar, besser per Mail...
      Jedenfalls, das ist überhaupt kein Problem, du kannst die fertigemn Kapuzen einfach am Halsausschnitt zwischenfassen. Also, du steckst die Kapuze mit der Außenseite r-a-r an den Halsausschnitt der Außenjacke und dann die Innenjacke r-a-r so mit dra<n, dass die auf der Futterkapuze aufliegt. Dann einfach die Halsnaht schließen, wenden, freuen :)
      Liebe Grüße, Pauline

      Löschen
  39. Wooow, das ist ja mal eine tolle Jacke!!!
    Ich suche gerade etwas herum, da ich mich auch an so eine Jacke heranwagen möchte!!
    Meine Frage: Gibts dazu eine sehr tolle Anleitung? Wie ich die Taschen so schön hin bekomme, das Gummi in der Kapuze,der Belag, Vichy usw.?

    Würde mich sehr freuen!!

    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen